Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Überregionaler Fußball

Eisbachtaler Reserve bleibt C-Ligist

- Die zweite Mannschaft der Eisbachtaler Sportfreunde spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisliga C. Die Elf von Trainer Holger Krug konnte das...

weiterlesen

U15 schafft den Coup: Dillmann-Elf steht im Rheinlandpokalfinale

- Die Überraschung ist perfekt: Das U15-Team von Trainer Christof Dillmann hat im Halbfinale den Regionalligisten und Favoriten aus Trier mit 3:2...

weiterlesen

Eisbachtaler Reserve sucht Verstärkungen für neue Saison

- Seit der Saison 2015/2016 gibt es die neugegründete Reservemannschaft der Eisbachtaler Sportfreunde. Die von Holger Krug trainierte zweite Mannschaft...

weiterlesen

B-Junioren: Eisbären gewinnen Torfestival

- B-Junioren Rheinlandliga 24. Spieltag: TuS Koblenz U16 - Sportfreunde Eisbachtal 4:6 (3:3) Ein wahres Torfestival bei bestem Wetter konnten die...

weiterlesen

Ilir Tahiri wechselt in die Bezirksliga zur SG RIS

- Ilir Tahiri verlässt den TuS Frickhofen und schließt der SG Rennerod/Irmtraut/Seck an

weiterlesen

Testhighlight im Sommer: Bundesligist 1. FSV Mainz 05 gastiert in Nentershausen

- Vor nunmehr 100 Jahren wurde mit dem TuS Nentershausen einer der Vereine gegründet, der heute noch die sportliche Heimat der Eisbachtaler Sportfreunde...

weiterlesen

B-Junioren: Eisbären steigen in die Regionalliga Südwest auf

- B-Junioren Rheinlandliga 22. Spieltag (Nachholspiel): SG 2000 Mühlheim-Kärlich - Sportfreunde Eisbachtal 1:6 (0:1) "Hey, wir wollen die Eisbären...

weiterlesen

TuS Burgschwalbach mit Big Points

- SG Ahrbach - TuS Burgschwalbach 0:1 (0:0) „Big Points“ für die TuS in der Bezirksliga Ost: Auf dem Rasenplatz in Rupbach-Goldhausen glückte der...

weiterlesen

Traditionelles Schoppeturnier des SV 1920 Heftrich

- Der SV 1920 Heftrich e.V. bietet auch in diesem Jahr allen Männern und Frauen die Chance, den Vatertag auf die einzig wahre Weise zu feiern: beim...

weiterlesen

Rosbacher Cup 2019: 48 Teams aus 11 Nationen

- Rosbacher Cup 2019: 48 Teams aus 11 Nationen, darunter der FC Everton, Sporting Lissabon und Lokomotive Moskau

weiterlesen

Archiv