Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Dank starker Leistung fegt Winkels Frickhofen vom Platz

SG Winkels/Probbach/Dillhausen - TuS Frickhofen 5:1 (2:1)

Die Heimmannschaft begann rasant und führte folgerichtig nach 12 Minuten breits mit 2:0. Zuerst war es Schauer, welcher einen von Sascha Reitz rausgeholten Foulelfmeter, verwandelte, ehe Sascha Reitz selbst auf 2:0 nach toller Einzelleistung erhöhte. Nachdem Tim Unterieser per Freistoß an Gästekeeper Schwab scheiterte, wurden die Gäste stärker und verbuchten zunächst eine Chance durch Cakal, ehe Mrkalj nach einer Ecke abstaubte. Nachdem WPD diese Phase aber überstand, gingen sie folgerichtig mit 2:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel zunächst von den Gästen bestimmt, ehe Marius Knaak ebenfalls nach toller Willensleistung auf 3:1 erhöhte. Frickhofen hätte im Anschluss per Doppelchance wieder einmal verkürzen können, fanden allerdings in dem starken Marvin Kaune ihren Meister. In der Folgezeit schaffte es die Heimelf aber dann, zweifach zu erhöhen und eine starke Leistung zu belohnen. Zuerst wieder Schauer, welcher per Flaschschuss traf und dann Leon Scherer, welcher sein Premierentor per direkt verwandelter Ecke und mit Hilfe von Gästekeeper Schwab erzielte.

Tore: 1:0 Marcel Schauer (3.), 2:0 Sascha Reitz (12.), 2:1 Damir Mrkalj (24.), 3:1 Marius Knaak (72.), 4:1 Marcel Schauer (83.), 5:1 Leon Scherer (85.).

Zuschauer: 90.