Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

In Schönheit gestorben - Würges verliert sehr einseitige Partie mit 0:4 und findet sich nun auf Platz 2 wieder

TuS Lindenholzhausen - FSV Würges 4:0 (2:0)

Völlig teilnahmslos verschläft der FSV die erste Viertelstunde – da steht es bereits 2:0 für die Gastgeber. Den Rest der ersten Halbzeit verlagert der FSV das Spiel größtenteils in die gegnerische Hälfte, schafft es aber trotz guten Chancen und einem Foulelfmeter nicht, ein Tor zu erzielen.
Nach der Pause hat Würges weiterhin sehr viel Ballbesitz, die Tore machen aber wieder die Gastgeber. So geht man am Ende ziemlich bedröppelt vom Platz und findet sich auf einmal in der Rolle des Verfolgers wieder.

TuS Lindenholzhausen II: Lohrmann, Jung, Schubert, Kramm, Rompel, Kortmann, Roehrig, Bozorgzadeh, Sehr, Waider, Simonis, (Förster, Nitsch). 

FSV Würges: Weller, Ilie, Hartmann, Aydin, Hofmann, Blümel, Filipov, Aksuet, Ekin, Crecelius, Baydar, (Jamali, Özgül).

Tore: 1:0 Waider (5.), 2:0 Waider (12.), 3:0 Nitsch (66.), 4:0 Waider (78.).