Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Limburger Frauen gewinnen hochverdient gegen Hofheim

VfR 07 Limburg - SV Hofheim 3:1 (2:0)

Ein hochverdienter Sieg der Limburger Frauen der bei besserer Torausbeute auch höher hätte ausfallen können.

Vom Anstoß weg dominierten die 07erinnen das Spiel. Tolle Angriffe und schön herausgespielte Tore, rassige Zweikämpfe, hohe Laufbereitschaft auf beiden Seiten und ein umsichtiger Schiedsrichter Horst Schallert sorgten für ein gutes Gruppenliga Spiel. Nach schönem Doppelpass mit Desiree Reintgen erzielte Annika Hartmann, mit einem satten Schuss unter die Latte, die frühe Führung (9.) Weitere vorgetragene Angriffe verfehlten nur zu oft ihr Ziel, ehe Desiree Reintgen kurz vor der Pause das 2:0 (40.) erzielte.

In Halbzeit 2 das gleiche Bild, tolle offensiv Aktionen der Limburgerinnen prägten das Spiel. Durch einen Handelfmeter verkürzte der Gast zwar auf 1:2 (54.), doch es gab kein Zweifel am Sieg der Domstädterinnen. In ihrem ersten Spiel für die Frauen erzielte, die noch bei den B-Mädchen spielende Lara Klinger, nach einem beherzten Alleingang das vielumjubelte Tor zum 3:1 (87.) Endstand. Auch Torfrau Julia Schmidt (B Mädchen) machte ihr erstes Spiel bei den Frauen und war stets ein sicherer Rückhalt. 

Eine klasse Mannschaftsleistung!

Tore: 1:0 (9.) Annika Hartmann, 2:0 (40.) Desiree Reintgen, 2:1 (54.), 3:1 (87.) Lara Klinger