Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

SVWW holt Jan-Christoph Bartels

Willkommen in Wiesbaden (v.l.): Jan-Christoph Bartels mit Sportdirektor Christian Hock (Foto: SVWW).

Der SV Wehen Wiesbaden hat Jan-Christoph Bartels vom 1. FC Köln ausgeliehen. Der 20-Jährige Torhüter wechselt für eine Spielzeit zu den Rot-Schwarzen.   

„Jan-Christoph ist eines der hoffnungsvollsten deutschen Torwarttalente“, erklärt Sportdirektor Christian Hock. „Er soll mit Lukas Watkowiak den Kampf um den Platz im Tor aufnehmen, an dessen Ende wir eine gute Nummer 1 im Tor haben.“  

Der gebürtige Wiesbadener kam in der abgelaufenen Spielzeit zu 17 Einsätzen in der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln in der Regionalliga West. Er durchlief alle U-Nationalmannschaften des DFB. Er ist aktueller U20-Nationalspieler.   

„Jan-Christoph bringt alles mit, was ein Torhüter an Qualitäten benötigt, um 2. Bundesliga zu spielen. Wir haben ihn bewusst als Konkurrenten für Lukas Watkowiak verpflichtet“, äußert sich Chefcoach Rüdiger Rehm.

Bartels freut sich über die Rückkehr in seine Geburtsstadt: „Ich fühle mich hier sehr wohl und brauche kaum Eingewöhnungszeit. Ich will mich sportlich weiterentwickeln und bin froh um die Chance auf die Nummer 1 in der zweiten Liga. Mein Ziel ist es,  so viele Spiele wie möglich zu machen.“  

Zur Person:

Jan-Christoph Bartels 

Position: Tor   

Geburtsdatum: 13.01.1999 in Wiesbaden

Nationalität: deutsch

Größe:  1,88 m

Gewicht:  80 kg

Bisherige Vereine: 1. FC Köln, FSV Mainz 05