Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

SVWW - Die Profis für flw24

Anzeige

17.12.2018
Kategorie: SVWW - Die Profis für flw24, Aktuelles
Von: Guido Rodzinski - SV Wehen Wiesbaden

Hinrunden-Finale unter Flutlicht: Aufsteiger Uerdingen kommt mit großen Namen im Gepäck


Hinrunden-Finale unter Flutlicht mit einer weltmeisterlichen Premiere! Zum Wochenstart am Montag, 17. Dezember, um 19 Uhr erstrahlt die BRITA-Arena beim Drittliga-Heimspiel des SV Wehen Wiesbaden gegen den KFC Uerdingen 05 in weihnachtlichem Flutlichtglanz. Mit dem momentan drittplatzierten Aufsteiger reist dabei keine Mannschaft wie jede andere nach Wiesbaden. So kann der ambitionierte KFC beim allerersten Aufeinandertreffen der beiden Teams in der 3. Liga unter anderem auf Weltmeister Kevin Großkreutz und Ex-Bundesligaspieler Stefan Aigner zurückgreifen. Doch auch abseits der prominenten Namen im Kader warnt SVWW-Cheftrainer Rüdiger Rehm vor den ambitionierten Uerdingern: „Sie sind jederzeit in der Lage, ein Tor zu erzielen und nutzen ihre Chancen eiskalt aus. Zudem besitzen sie eine sehr erfahrende und robuste Defensive.“

Zuletzt ließ der KFC nämlich nur ein Tor in vier Drittligaspielen zu und konnte alle Partien für sich entscheiden. Dementsprechend anspruchsvoll bewertet der Wiesbadener Fußballlehrer die anstehende Aufgabe für seine Mannschaft: „Sie kommen mit viel Selbstvertrauen in die BRITA-Arena und haben in den letzten Spielen ihre individuelle Stärke eindrucksvoll bewiesen. Wir müssen ihnen deshalb mit unseren Qualitäten begegnen und ihre Schwächen aufdecken.“ Deshalb gibt der SVWW-Coach seinem Team eine klare Marschroute vor: „Es wird darauf ankommen, Uerdingen den Spaß am Fußball zu nehmen und laufstark mit hohem Tempo Fehler zu erzwingen. Wenn sie die Lust am Spiel verlieren, sind wir auf einem guten Weg.“

Personell fehlen werden dem SVWW dabei weiterhin Offensivspieler Nicklas Shipnoski und Außenverteidiger Moritz Kuhn. Zudem fällt auch Mittelfeldregisseur Patrick Schönfeld mit einer Wadenverletzung aus. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Kapitän Sebastian Mrowca, der in dieser Woche wieder in das Mannschaftstraining zurückgekehrt ist.

SVWW goes Stickerstars

Startschuss für das große SVWW-Sammelfieber! In Zusammenarbeit mit seinen Partnern Edeka Georg & Edeka Pessios und der Firma Stickerstars hat sich der SV Wehen Wiesbaden für die diesjährige Winterpause etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sammelsticker von allen SVWW-Vereinsmannschaften von Profis bis zur U11 zum tauschen und kleben im individuellen Sammelalbum.

Im Rahmen des SVWW-Heimspiels gegen den KFC Uerdingen 05 am Montag, 17. Dezember, lädt der SVWW deshalb zur großen Sticker Kick-Off-Veranstaltung in der BRITA-Arena. Ab 17.30 Uhr beginnt im Kids-Club-Zelt das rot-schwarze Sammeln, Kleben & Tauschen.

Die exklusiven Stickeralben und Stickertütchen werden anschließend bis zum 25.02.2019 in allen Märkten von Edeka Georg & Edeka Pessios und im ESWE-Versorgung Nachwuchsleistungszentrum auf dem Halberg erhältlich sein.