flw24 Experten-Tipp

Der flw24 Experten-Tipp mit Christian Lieber

Christian Lieber hier noch im Dress des TuS Linter. Dort verbrachte unser Experten-Tipper insgesamt sieben wundervolle Jahre. (Foto: privat)

Mannschaftsfoto TuS Linter 2016. (Foto: TuS Linter)

Unser heutiger Experten-Tipper ist der 44-Jährige - gebürtige Linterer - Christian Lieber, der mit seiner Frau und zwei Kindern in Blumenrod wohnt.


Mit der „schönsten Nebensache“ der Welt startete Christian 1980 bei seinem Heimatverein – dem TuS Linter. „Gemeinsam mit Alexander Maurer habe ich hier die ersten Bälle gekickt und bin dem Fußball verfallen“, so Christian. Mit Alexander Maurer verbindet Christian weiterhin eine sehr enge und gute Freundschaft. „Alex ist mein bester Freund, wir haben so viele tolle Dinge zusammen erlebt – nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch darüber hinaus. So etwas verbindet und schweißt zusammen“, berichte unser heutiger Experten-Tipper mit großer Begeisterung.

Nach den ersten Fußballjahren in seinem Heimatverein, wechselte Christian vom TuS Linter zum VfR 19 Limburg, die damals von Tobias Maucher gecoacht wurden. Danach ging es in die Hünfeldener Ecke zur JSG Hünfelden, die von dem uns allen bekannten Hans-Günter Pulch geleitet wurden.
In dieser Spielzeit gelang der JSG Hünfelden auch der Aufstieg in die Gruppenliga-Wiesbaden. „Das waren schöne Zeiten, die ich auch immer in sehr guter Erinnerung behalten werde!“ Zum Abschluss seiner Jugendzeit, schloss sich Christian - im letzten A-Jugendjahr - nochmal dem RSV Würges an, ehe es dann in den Seniorenbereich ging.

Als es dann zu den Senioren ging, folgte Christian wieder seinen Wurzeln und kehrte zum TuS Linter zurück. Dort spielte Christian allerdings nur kurz und wechselte zum TSV Heringen, die in dieser Zeit auch in der Kreisliga-A beheimatet waren und immer im oberen Drittel mitspielten. Dort verbrachte Christian zwei Jahre – und spielte unter anderem mit dem heutigen FLW24-Inhaber Ingo Frink zusammen.
Danach sollte es nochmal als Spieler zu seinem Heimatverein gehen, ehe es bei einem erneuten Wechsel in Richtung Heringen zum ersten Seniorentrainerangebot kam.

Im Jahr 2013 kam dann der Nachwuchs - ein Sohn – zur Welt. Da Christian die erste Familienzeit mit seinem Nachwuchs und seiner kleinen Familie verbringen wollte, nahm er sich eine fußballerische Auszeit. "Diese Zeit möchte ich nicht missen, auch wenn mir der Fußball schon gefehlt hat."

Da es Christian ohne den Fußball doch nur schwer aushielt, ging es auch schnell wieder mit dem Fußball weiter. Was folgte war seine zweite Seniorentrainertätigkeit, gemeinsam mit seinem guten Freund Rainer Frink. In dieser Zeit spielte Christian auch noch in der 2. Mannschaft beim TuS Linter. Dort verweilte Christian insgesamt sieben Jahre (zwei Jahre als Trainer der zweiten Mannschaft und fünf als Trainer der 1. Mannschaft).
In diesen Jahren gelang ihm und seinem Team der Aufstieg als Meister der Kreisliga B (2015/16) und somit der direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga A. „Hier standen mir Persönlichkeiten wie Frank Mihm und Stephan Bischof stets mit Rat und Tat zur Seite. Frank, der leider viel zu früh verstorben ist, war mir auch neben dem Fußballplatz stets ein treuer Begleiter. So haben wir gemeinsam viele Spiele unseres FC Bayern München (siehe unten) live miterlebt."

"Hierbei waren auch Leander Kristen und Dieter Bäbler stets mit von der Partie, einfach eine coole Zeit...!“

Als weitere Erfolge zählt Christian das Erreichen des Pokalfinale der zweiten Mannschaft in der Saison 2016/2017. In dieser Saison kam auch seine Tochter zur Welt (2016). „Manchmal hat man halt auch mehrere freudige Erlebnisse zu verzeichnen“, berichtet unser Experten-Tipper mit einem Lächeln.

Des Weiteren berichtet uns Christian, dass er vom Gefühl her auch fast immer schon Jugendmannschaften trainiert hat. Am liebsten und längsten an der Seite von Jürgen Sawall. Auch hier hat Christian einige erfolgreiche Zeiten erlebt und durfte feine Kerle kennenlernen, zu denen auch heute immer noch ein sehr guter Kontakt besteht.

Da ihm die Jugendarbeit sehr am Herzen liegt, hat Christian 2016 eine Minikicker-Mannschaft - beim TuS Linter - ins Leben gerufen. „Diese trainiere ich heute noch mit einer Vielzahl von sehr engagierten und fußballverrückten Vätern.“  

In der Saison 2019/2020 hat sich Christian dazu entschlossen seine Trainertätigkeit im Seniorenbereich beim TuS Linter zu beenden und wechselte zur SG Kirberg/Ohren. „Hier habe ich die sportliche Leitung der 2. Mannschaft mit vielen tollen Jungs übernommen - besonders der Zusammenhalt imponiert mir hier sehr."

"Unterstützt werde ich bei meiner Arbeit von vielen tollen Menschen, die mit ganz viel Herzblut den Fußball dort unterstützen. Ingo Butzbach, Manfred Reusch und Roland Fahrner sind nur ein paar von Ihnen. Die Arbeit hier macht mir sehr viel Spaß, auch wenn die Corona-Pandemie so vieles ausbremst.“

„Ohne die Unterstützung meiner Familie könnte ich allerdings meine Leidenschaft zum Fußballspiel in dieser Form nicht so ausüben. Hierfür möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei meiner Familie bedanken.“


Nachfolgend noch ein paar Highlights aus dem Fußballerleben von Christian Lieber:

!Ich durfte am 26.08.2012 beim Traumspiel Bayern-Kings/Ts. 1897 - FC Bayern München dabei sein."

Fahrten:

Viele FCB-Spiele und UEFA Champions-League Finale.

Europameisterschaft 2004 in Portugal

Weltmeisterschaft 2006 

Europameisterschaft 2008 Österreich/Schweiz

Europameisterschaft 2012

Europameisterschaft 2016

=> Teilweise – wenn möglich - mit der TuS Linter-Fahne).

"Bleibt alle gesund und sportlich. Ich hoffe, dass wir ab der kommenden Saison wieder unserer Lieblingsfreizeitbeschäftigung - dem Fußballspielen nachgehen dürfen."

 

Wir bedanken uns bei dem fairen Sportsmann Christian Lieber für die tolle Berichterstattung und die Einblicke in seine Trainertätigkeiten. Bleib bitte immer so wie Du bist. Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Liebe & Gute, vor allem aber Gesundheit und für den Sport natürlich auch das nötige Glück.

 

Nachfolgende Spielpaarungen aus der Bundesliga, 2. + 3. Liga wurden von unserem heutigen Experten-Tipper abgegeben:
 

   ChrLflw24
3. Liga     
     
SV Wehen-Wiesbaden MSV Duisburg3:12:1
     
2. Bundesliga    
     
SV Darmstadt 98 VfL Bochum1:22:2
     
Bundesliga    
     
FC Augsburg 1. FC Köln1:11:2
     
VfL Wolfsburg Borussia Dortmund1:22:1
     
SC Freiburg TSG Hoffenheim1:01:1
     
1. FC Union Berlin Werder Bremen2:21:2
     
FC Schalke 04 Hertha BSC Absetz. 
     
1. FSV Mainz 05 FC Bayern München1:30:4
     
Bayer Leverkusen Eintracht Frankfurt2:12:1
     
RB Leipzig VfB Stuttgart4:13:1
     
Borussia Mönchengladbach DSC Arminia Bielefeld2:03:1