Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

flw24 Experten-Tipp

Der Experten-Tipp auf flw24 wird präsentiert von:

Anzeige

 Fliesen Zell - Ihr Fliesenfachbertrieb in Limburg

Experten-Tipp

17.03.2016
Kategorie: Experten-Tipp, Aktuelles, TopNews, flw24 intern
Von: flw24 von Dominik Groß

flw24 Promi-Tipp 24. Spieltag mit Helmut Griesand aus Dombach


Helmut Griesand aus Dombach (Foto: privat)

Unser heutiger Promi-Tipper Helmut Griesand (Dombach) ist Gründungsmitglied des Sportclubs. Seit 1971 – mit nur kurzen Unterbrechungen (1975, 1989, 1998) – gehört der frühere Vertriebsleiter der „Frankfurter Rundschau“ bis heute in verschiedenen Funktionen dem SC-Vorstand an, so lange übrigens wie kein anderes Mitglied im Verein. Zwischen 1976 und 1988 war er Erster Vorsitzender, von 1999 an fungiert Helmut Griesand ununterbrochen als Zweiter Vorsitzender. Diese Position sowie andere hatte er auch schon davor in der Klubleitung inne. Seit der Gründung 1960 bis heute führt der 67-jährige Rentner zudem akribisch die inzwischen auf stattliche elf Aktenordner angewachsene Chronik. Zudem ist Helmut Griesand von Anfang an - also bereits als Schüler - Pressewart des 300 Mitglieder zählenden Klubs, betreut redaktionell auch die Vereinshomepage www.scdombach.de. Mit den Fußball-Mannschaften (2x Herren, 1x Frauen, 1x C-Junioren) tritt der SC Dombach noch immer unter „eigener Flagge“ an. Lediglich bei den Alten Herren/Soma ist der Verein schon vor Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SV Erbach eingegangen.

Auch in anderen Vorstandsämtern war der bereits mehrfach vom Hessischen Fußballverband und Landessportbund geehrte Sportfunktionär tätig. Dem Inhaber des Landesehrenbriefes wurde zudem anno 2014  in Würdigung seiner Verdienste der DFB-Ehrenamtspreis verliehen. Bereits im Jahre 1998 ernannte ihn der SC Dombach zu seinem damals ersten Ehrenmitglied. Unermüdlich hat sich auch Helmut Griesand für einen neuen Sportplatz eingesetzt. Der erste schriftliche Antrag zum Neubau wurde 1974 im Zuge der Gebietsreform (Eingemeindung von Dombach nach Camberg, später Bad Camberg) bei der Kommune eingereicht. Bis zum ersten Spatenstich in 2004 vergingen dann immerhin noch 30 Jahre. Ein langer Atem war also vonnöten. Von 1964 bis 2004 spielte der Sportclub Dombach auf dem nicht die Mindestmaße aufweisenden Hartplatz in der Forsthausstraße; davor mussten noch alle „Heimspiele“ auf den alten Sportstätten in Camberg sowie Erbach ausgetragen werden. 

An der Realisierung der im Mai 2006 eingeweihten Rasensportanlage und dem Neubau des im Oktober 2012 in massiver Bauweise fertiggestellten Vereinsheims habe Helmut Griesand großen Anteil, so Bürgermeister Wolfgang Erk (Bad Camberg) in seiner Laudatio anlässlich der Ernennung zum „Sportfunktionär der Kurstadt 2012“. 

Solche Leute braucht ein Verein und aus diesem Grund bedanken wir uns herzlich bei Helmut Griesand für das interessante Gespräch und wünschen ihm und dem SC Dombach alles Gute für die Zukunft!

Folgende Spiele hat Helmut Griesand gegen flw24 getippt:

HG flw24 Ergebnis
Sportfreunde Seligenstadt SV RW Hadamar 2:0 1:1 6:1
FC Dorndorf - SG Oberliederbach 2:1 2:1 3:0
FC Maroc Wiesbaden - SG Hausen/Fussingen/Lahr 0:1 1:2 0:3
SG Selters - SG Hausen/Fussingen/Lahr II 3:1 3:1 1:0
SC Dombach - SG Nord 2:1 1:1 0:2
SV Wolfenhausen - SC Ennerich 3:0 2:1 2:4
SV Wilsenroth - SV Bad Camberg 1:1 3:2 0:2
SV RW Hadamar III - SG Merenberg II 2:0 5:1 2:0
SC Dombach II - SG Nord II 0:3 1:3 0:2
SV Wilsenroth II - FCA Niederbrechen III 1:1 1:1 1:2

Ergebnis: Helmut Griesand - flw24 5:5