Anzeige

Schach: Abschluss-Bericht Bezirksklasse

Berthold Gertz (Bildmitte), Mannschaftsführer von Bad Marienberg 1, kann sich über die Bezirksklassen-Meisterschaft 2021/22 seines Teams freuen. (Archivfoto: Thomas Heider)

Bad Marienberg 1 macht sein Meisterstück


Bereits in der vorletzten Runde der Schach-Bezirksklasse setzte sich das Quintett von Bad Marienberg 1 die Krone auf. Nach einem ungefährdeten Sieg bei Verfolger, Niederbrechen 4, lagen die Spieler aus dem Westerwald schon uneinholbar mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Den kampflosen Sieg gegen Diez 2 im letzten Durchgang hätte der frischgebackene Bezirksklassenmeister nicht mehr benötigt. Das ungeschlagene Team wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht und kann in der nächsten Saison in die Bezirksliga aufsteigen. Niederbrechen 4 festigte in der letzten Runde mit einem doppelten Punktegewinn in Limburg den zweiten Tabellenplatz und beendet die Saison 2021/22 als Vizemeister. Weilburg 1 ließ mit den beiden Siegen in Unterzahl gegen Limburg 2 und Lindenholzhausen 3 noch einmal seine Klasse aufblitzen. Niederbrechen 5 feierte bei Nachbar Lindenholzhausen seinen ersten Saisonerfolg, musste aber gegen Langendernbach 2 wegen Corona-bedingter Ausfälle kampflos die Waffen strecken. Alle noch nachzuholenden Begegnungen haben keinen Einfluss mehr auf die vorderen Plätze.

 

Die Einzelresultate der beiden letzten Spieltage:


SK Niederbrechen 4 – SC Bad Marienberg 1  (1,5:3,5)

Karlheinz Keiper – Berthold Gertz 0,5:0,5

Andreas Friedrich – Dejan Pantic 0,5:0,5

Lennard Meffert – Sebastian Hoffmann 0:1

Thomas Heider – Karen Barsegian 0:1

Thomas Martin – Amalie Barsegian 0,5:0,5

SK Weilburg 1 – SV Lahn Limburg 2 (4:0)

Edwin Saam – Yuxuan Wang 1:0

Jürgen Reeh – Mirzoyusuf Yusufi 1:0

Helmut Horne – Robert Fischer 1:0

Joachim Hofmeister – H. Özan 1:0

SC Rochade Diez 2 – SC Langendernbach 2 (2:3)

Jörg-Uwe Koch – Viktor Krause 0:1 (kl.)

Carl Schönborn – Ralf Nienhaus 1:0

Eduard Nidens – Markus Horz 0:1

René Schümann – André Erlich 1:0

Gerhard-Werner Zimmermann – Gerhard Hering 0:1

SC Königsflügel Lindenholzhausen 3 – SK Niederbrechen 5 (1,5:3,5)

Julia Wagner – Thomas Schupp 0,5:0,5

Fabian Zuleger – Titus Wenz 1:0 (kl.)

Aaron Schlitt – Georg Henry Vollenkemper 0:1

Hannes Anton Schaub – Edith Wenz 0:1

Leonie Horz – Dragos Mihai Schitco 0:1

SV Lahn Limburg 2 - SK Niederbrechen 4 (1,5:3,5)

Corvin Zumpe – Karl-Heinz Keiper 0,5:0,5

Yuxuan Wang - Andreas Klapper 0:1

Mirzoyusuf Yusufi – Andreas Friedrich 1:0

Robert Fischer – Erik Stab 0:1

Tristan Kellner – Thomas Heider 0:1

SC Königsflügel Lindenholzhausen 3 – SK Weilburg 1 (1:4)

Julia Wagner – Edwin Saam 1:0 (kl.)

Simon Breuer – Jürgen Reeh 0:1

Jonathan Martin – Helmut Horne 0:1

Miriam Stuhlmann – Joachim Hofmeister 0:1

Aaron Schlitt – David Mehl 0:1

SK Niederbrechen 5 - SC Langendernbach 2 (0:5) kl.

SC Bad Marienberg 1 - SC Rochade Diez 2 (5:0) kl.

 

Die aktuelle Tabelle (vier Spiele sind noch nachzuholen):


1.SC Bad Marienberg 1  14 (30,5)

2.SK Niederbrechen 4  10 (23,5)

3.SC Langendernbach 2  10 (20,5)

4.SK Weilburg 1  5 (11,0)

5.SC Königsflügel Lindenholzhausen 3  3 (12,0)

6.SK Niederbrechen 5  3 (7,0)

7.SC Rochade Diez 2  2 (6,0)

8.SV Lahn Limburg 2  1 (4,5)