Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Verbandsliga Hessen Mitte

Die Verbandsliga Hessen Mitte wird präsentiert von:

Anzeige:

Heus Betonwerke Elz

Spielberichte

Der Spielbericht Verbandsliga Hessen Mitte 2018/2019 9. Spieltag

3 : 1
TSV Bicken Stadion:
Datum: 16.09.2018 16:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
FC Dorndorf
Die Aufstellungen
unbekannt unbekannt
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
- -

Spielbericht: Verdiente Auswärtsniederlage beim Tabellenletzten

16.09.2018, Pressestelle FC Dorndorf von Michael Loer

TSV Bicken - FC Dorndorf 3:1 (1:1)

In einer zerfahrenen Anfangsphase hatte der TSV in der 8. Minute die erste Chance, doch Duarte Martin vergab gleich zweimal gegen Kremer. Danach kam der FCD besser ins Spiel. Zunächst vergab Katzerooni in der 11. Minute die mögliche Führung, als er sich aber einem schönen Pass aus der Tiefe vor dem Bickener Torwart den Ball zu weit vorlegte. Nur drei Minuten später machte er es besser, als er zunächst mehrere Bickener Verteidiger ausspielte und dann überlegt zur FCD-Führung einschoss. In der nächsten Splelphase versäumte es die Schilling-Elf die Führung auszubauen. So verzog Wilhelmy aus 14 Metern knapp und scheiterte Katzerooni aus kurzer Entfernung an Torwart Schwitalla. Vor der Halbzeit kam Bicken wieder etwas besser ins Spiel und nach einer Ecke düpierte H. Tega in der 38. Minute Kremer per Kopf.

Die 2. Hälfte dominierte dann die Heimelf, während den Westerwäldern nichts mehr gelang. Mit einem schönen Freistoß erzielte Rüzgar in der 54. Spielminute die Führung für die Heimelf, die Kneifel in der 63. Minute nach einem Konter Gege die aufgerückte FCD-Defensive zum 3:1-Endstand ausbaute. Alleine der Abschlussschwäche des Tabellenletzten war es zu verdanken, dass die bittere Niederlage nicht noch höher ausfiel, während sämtliche Angriffsbemühungen der FCD-Elf verpufften. Trainer Marc Schilling wird in der kommenden Woche alle Hände voll zu tun haben, um seine Mannschaft bis zum schweren Heimspiel gegen Breitenbach wieder aufzubauen.

TSV Bicken:  Schwitalla, Kager, Schäfer, Velinov, Duarte Martin (81. Donges), Kneifel, Holz (63. Gojani) H. Tega, Wölfert (75. Hesse) Gündüz, Rüzgar.

FC Dorndorf: Kremer, Groß, Schneider, Kunz (43. Lima), Sam Mansur (81. Schmidinger), Blättel, Henkel, Soh. Mansur, Wilhelmy, Katzerooni (89. Immel), Reifenberger.

Tore: 0:1 Katzerooni (14.), 1:1 (H. Tega), 2:1 Rüzgar (54.), 3:1 Kneifel (63.).

SR: Völker Hopp (Ranstadt).

Zuschauer: 140.

Aktueller Spieltag: 9. Spieltag

Sa, 15.09.18 Anstoss: 16:00 Uhr
FSV 1926 Fernwald - TuS Dietkirchen 2 : 2
Sa, 15.09.18 Anstoss: 16:00 Uhr
VFB 1905 Marburg - SF/BG Marburg 1 : 2
So, 16.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FV Breidenbach - SV Zeilsheim 0 : 2
So, 16.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FC Waldbrunn - DJK Flörsheim 3 : 0
So, 16.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FC Gießen II - SV Bauerbach 1 : 0
So, 16.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
TSG Wörsdorf - SG Kinzenbach 1 : 2
So, 16.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FC Germ. Schwanheim - FV Biebrich 02 2 : 0
So, 16.09.18 Anstoss: 16:00 Uhr
TSV Bicken - FC Dorndorf 3 : 1
So, 16.09.18 Anstoss: 16:00 Uhr
spielfrei II - SSV Langenaubach - : -