Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Verbandsliga Hessen Mitte

Die Verbandsliga Hessen Mitte wird präsentiert von:

Anzeige:

Heus Betonwerke Elz

13.10.2018
Kategorie: Verbandsliga Hessen Mitte, Aktuelles
Von: Pressestelle FC Waldbrunn von Sebastian Sehr

Michael „Ketze“ Stähler wird 50


Michael Stähler wird 50. Foto: privat

Michael spielte von 1976 bis 1992 für den SV Ellar (Jugend & Senioren), von 1992 bis 1997 für den FSV Hangenmeilingen und anschließend für die SG Hintermeilingen/Ellar. Heute kickt Michael noch für die Alten Herren der SG Ellar/Oberzeuzheim/Hintermeilingen und die Ü-45 der Heidenhäuschen-Elf. Neben den drei Reserve Meisterschaften mit dem SV Ellar (1988-1990) war der Aufstieg in die A–Liga mit dem FSV Hangenmeilingen in der Saison 1995/96 sein sportlich größter Erfolg. Dass wohl kurioseste Spiel erlebte er in der Saison 1998/1999, als er mit seiner SG Hintermeilingen/Ellar gegen den TUS Frickhofen nach 87 Minuten noch mit 4:1 führten und nach 90 Minuten (+ Nachspielzeit) froh waren, dass sie das Spiel nicht verloren haben (Endstand 4:4). 

Der blühende VfB Stuttgart Fan (25 Jahre Mitglied) war von 1992 bis 2006 Jugendleiter des SV Ellar und dabei einer der Mitgründer der JSG Waldbrunn. Michael ist seit 2005 erster Vorsitzender des SV Ellar und wurde 2017 für drei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Des Weiteren ist Michael einer der Hauptverantwortlichen, dass es im Sommer 2016 zum Zusammenschluss der Waldbrunner Vereine zum FC Waldbrunn gekommen ist. Dort führt er gemeinsam mit dem Fussinger Peter Steinhauer das Amt des 2. Vorsitzenden aus. 

Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit seit 1984 bei KBM (früher Collée) und dem Ehrenamt im Vorstand, steht Michael auch noch gerne als Trainer an der Seitenlinie. Seit 1989 trainiert er ununterbrochen diverse Jugendmannschaften (bis 1992 den SV Ellar, bis 99 die JSG Ellar/Hintermeilingen/Hangenmeilingen und bis heute die JSG Waldbrunn/FC Waldbrunn). Ein Highlight war der Kreispokalsieg 2003 mit den A–Junioren. Die Westerwälder besiegten im Endspiel den Gruppenligisten RSV Würges mit 5:1. Michael trainiert aktuell trainiert die C1-Junioren zusammen mit Maik Spiller.

Da dies alles noch nicht reicht, ist Micheal seit 1998 im Kreisjugendausschuss tätig. Dort führte er schon sämtliche Ämter vom Kreisjugendwart bis zum Klassenleiter aus. Er kümmert sich von Spielansetzungen bis hin zu den Schiedsrichtern und ist sich auch nicht zu schade dafür mal den Bratwurstverkauf zu übernehmen – ein echter Allrounder eben.

Wir hoffen das Michael uns in all seinen Funktionen und Aktivitäten noch viele Jahre erhalten bleibt. Es gratulieren recht herzlich die beiden Vorstände des SV 1920 Ellar e.V. und des FC Waldbrunn 2016 e.V.