Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreispokal Limburg-Weilburg

Der Kreispokal Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Krombacher

19.09.2017
Kategorie: Kreispokal 1. Mannschaften, Aktuelles
Von: Pressestelle TuS Dietkirchen von Yannick Wenig

Die Erste gastiert in Nauheim!


Am Mittwoch um 19.30 Uhr reist der TuS Dietkirchen anlässlich der zweiten Runde des Kreispokals auf den Nauheimer Kopf und trifft dort auf den FC Rubin Limburg-Weilburg.

Gegen den ambitionierten B-Ligisten wäre alles andere als ein deutlicher Sieg und damit der Einzug in die nächste Pokalrunde eine herbe Enttäuschung. Nichtsdestotrotz sind die jungen Wilden um Coach Thorsten Wörsdörfer gewillt, eine seriöse Leistung abzuliefern und weiter Selbstvertrauen im Hinblick auf das wichtige Derby am Samstag gegen den FC Dorndorf zu tanken. Inwieweit „Wörsi“ die Rotationsmaschinerie laufen lässt ist noch unklar. Es ist allerdings zu erwarten, dass der ein oder andere Spieler eine Pause bekommt, um auch anderen Akteuren die Möglichkeit zu geben wertvolle Spielpraxis zu sammeln.

Positive Nachrichten gibt es auch aus dem TuS-Lazarett: Nach einer langwierigen Muskelverletzung wird Außenverteidiger Julian Dienst zum ersten Mal seit April wieder im Aufgebot des TuS stehen.