Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreispokal Limburg-Weilburg

Der Kreispokal Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Krombacher

10.11.2017
Kategorie: Kreispokal 1. Mannschaften, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Heringen/Mensfelden von Hans-Günter Pulch

Heringen/Mensfelden zieht ins Viertelfinale ein!


TuS Waldernbach - SG Heringen/Mensfelden 1:2 (0:2)

Auch 8 Tage nach dem Punktsieg gewannen die Hünfeldener erneut in Waldernbach. Auch wenn bei den Gästen ein gutes Halbes Dutzend Spieler fehlten war die Elf von Andreas Trinker in der 1.Hälfte das bessere Team. Obwohl Willy Scharf für die Gastgeber in der 23.Minute den Außenpfosten anvisierte. Aber nur 3.Min später das 0:1. Der Ball kam von Sascha Seliger zu Felix Czaika, dieser legte für "Youngster" Max Dalef auf und der A-Junior erzielte mit einem Flachschuss das 0:1. In der 33.Min dann das 0:2, dem eine schöne Kombination über Michele Esposito und Sascha Seliger voraus ging. Die Flanke von Sascha Seliger verwandelte Felix Czaika zum 0:2, das auch gleich den Pausenstand bedeutete.

Die Gastgeber warfen in der 2 Hälfte alles noch vorne und waren jetzt auch eindeutig die aktivere Elf. Als Waldemar Berger in der 66.Min mit der Pike den Ball aus 16 Metern genau in den Winkel schoss war es ein
richtiges Pokalspiel. Die Gastgeber hatten jetzt 2-3 gute Chancen, aber Gästeschlussmann Jens Lendle hielt prima und vereitelte das Unentschieden. Der eingewechselte Gästeakteur Nahed Zakhel hatte nach guten Kontern gleich 2 mal die Möglichkeit den Deckel drauf zu machen, aber letztendlich schafften die Gäste den Vorsprung über die Zeit zu schaffen. 

Sein erstes Seniorenspiel absolvierte A-Junior Arnold Kaufmann. Auf jeden Fall freut man sich auf den Einzug ins Viertelfinale, auch wenn man nur eine geringe Chance gegen Hessenligist SV Hadamar hat.

TuS Waldernbach: Jusmann, Drescher, Wagner, Koljsi, Reitz, Berger, Pranijic, Halle, Skrijeli, Scharf, Pozimski (Weisser, Schmung, Schneidmüller, Vorländer, Weber, Eckert).

SG Heringen/Mensfelden: Lendle, Seliger, Meister, Schäfer, Jochum, Hofmann, Michele Esposito, Czaika, Dalef, Trinker, M.Gärtner (Zimmermann, Müller, Zakhel, A.Kaufmann).