Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreispokal Limburg-Weilburg

Der Kreispokal Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Krombacher

11.11.2016
Kategorie: Kreispokal 1. Mannschaften, Aktuelles
Von: Pressestelle TuS Lindenholzhausen

Hollesse mit gutem Spiel, aber ohne Fortune


TuS Lindenholzhausen - RSV Weyer 0:2 (0:2)

In der 6. Minute ging der Favorit aus Weyer durch ein Missverständnis der heimischen Mannschaft in Führung. Kein Grund für die TuS nun das Heft nicht in die Hand zu nehmen. In der 14., 18. und 22. Minute waren es Niklas Simonis, Hüseyn Kaysal sowie Ibrahim Celik die zu sehr guten Einschussmöglichkeiten kamen. In der 44. Minute war es erneut Hühnerbein der die "erste" Chance des Gastes zum 0:2 nutzte.

Die Geschichte der 2. Halbzeit ist schnell geschrieben. In der 64. Min. bekam Cihat Kaya eine fragwürdige gelb rote Karte, Hüseyn Kaysal setzte einen Freistoß knapp am generischen Tor vorbei.

Die heimischen Zuschauer bedanken sich hiermit für ein sehenswertes Spiel der TuS Lindenholzhausen.