Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Die Kreisoberliga Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

WETON Massivhaus & BaustoffeSachverständigenbüro Roth: BDSH e.V. geprüfter, zertifizierter Sachverständiger für Bau, Maschinen- u. Anlagenbau

12.05.2019
Kategorie: Kreisoberliga, Aktuelles
Von: Pressestelle TUS Lindenholzhausen von Uwe Bergmann

Verdienter Gästesieg


TUS Lindenholzhausen - FC Waldbrunn II 1:3 (0:2)

Der Gäste aus dem Westerwald fuhren einen verdienten Sieg in Hollesse ein. Sie agierten nach vorn insgesamt zielstrebiger und gingen folgerichtig nach 10 Spielminuten durch Steffen Borbonus nach einem schön vorgetragenen Angriff über die rechte Seite mit 1:0 in Führung. Was für Hollesse möglich wäre, wenn immer so schnell und direkt gespielt wird zeigte die 17 Minute. Nach einem blitzsauberen Konter über 3 Stationen stand Joshua Gabb frei vor Waldbrunns Keeper Joel Quast, setzte aber den Ball knapp über das Tor. Der Rest der ersten Hälfte spielte sich vornehmlich im Mittelfeld ab und so musste eine Unstimmigkeit in der Abwehr der Gastgeber zum 0:2  durch Luca Metternich herhalten. Nach 12 Minuten in Abschnitt 2 sorgte wiederum Metternich mit dem 0:3 für die Vorentscheidung.I m Anschluss konnten die Gastgeber die Partie offener gestalten und kamen in der 70 Minute durch den nach vorn beorderten Dominik Schmitt zum Ehrentreffer. Schiedsrichter Dennis Weitz hatte mit der fairen Partie keine Probleme.

Tore: 0:1 Steffen Borbonus (10.), 0:2 Luca Metternich (30.), 0:3 Luca Metternich (56.), 1:3 Dominik Schmitt (70.).