Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Die Kreisoberliga Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

WETON Massivhaus & BaustoffeSachverständigenbüro Roth: BDSH e.V. geprüfter, zertifizierter Sachverständiger für Bau, Maschinen- u. Anlagenbau

08.05.2019
Kategorie: Kreisoberliga, Aktuelles
Von: SG Niedershausen Obershausen

SGNO ist sich seiner historischen Chance bewusst


Spielausschussmitglied Nico Zimmermann zum bevorstehenden Auswärtsspiel der SG Niedershausen Obershausen am kommenden Sonntag den 12.05.2019 um 16 Uhr!!! in Elkerhausen gegen die SG Weinbachtal:

"Der vierte Sieg in Folge und ein Torverhältnis von 20:2 aus diesen Partien spricht für unsere aktuelle Form. Dass wir den Vorsprung auf den zweiten Platz durch erneute Patzer der Konkurrenz sogar noch auf vier Punkte ausbauen konnten, macht die Ausgangslage umso besser. Wir sind uns unserer historischen Chance bewusst und benötigen jetzt aus den letzten drei Spielen zwei Siege, um Meister zu werden. Überschattet wurde der souveräne, wenn auch wenig glanzvolle Sieg gegen die Eschhöfer am Sonntag durch eine schwere Knieverletzung von unserem Spielertrainer Kamil Heblik. Er wird uns wohl eine ziemlich lange Zeit auf dem Platz nicht zur Verfügung stehen, kann sich aber nun wenigstens für den Rest der Runde noch voll aufs Coaching konzentrieren. Aufgrund unseres großen und starken Kaders sollten wir seinen Ausfall zunächst jedoch auffangen können. Sicherlich werden uns die Weinbachtaler im Meisterschaftskampf noch ein Bein stellen wollen und daher mit dem nötigen Einsatz und Kampfgeist in die Partie gehen, auch wenn es in einer für die Gegner insgesamt sicherlich zufriedenstellenden Saison tabellarisch um nicht mehr viel geht. Viele Bekanntschaften der Akteure untereinander sorgen zudem für zusätzliche Brisanz und Motivation. Dass die Gastgeber auf ihrem Platz schwer zu bespielen sind musste zum Beispiel zuletzt schon der FC Waldbrunn 2 erfahren, der dort mit 0:3 verlor. Wir werden jedoch wie immer auf Sieg spielen und hoffen, wie bereits im Hinspiel, erneut drei Punkte gegen die SGW einzufahren.", so Nico Zimmermann.