Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Die Kreisoberliga Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

WETON Massivhaus & BaustoffeSachverständigenbüro Roth: BDSH e.V. geprüfter, zertifizierter Sachverständiger für Bau, Maschinen- u. Anlagenbau

31.03.2019
Kategorie: Kreisoberliga, Aktuelles
Von: Pressestelle FC Waldbrunn von Michael Schulz

Marius Mühl mit dem goldenen Treffer - FCW II gewinnt Spitzenspiel


FC Waldbrunn II – SG Niedershausen/Obershausen 1:0 (1:0)

Das Spiel begann verhalten die erste Torannäherung hat die Heimelf, nach einem Eckball köpfte Michael Steinhauer den Ball knapp über das Tor. Auch auf der Gegenseite kommt die erste Torchance ebenfalls  nach einer Ecke zustande aber Kamil Heblik kann seinen Freiraum nicht nutzen. In der Folge übernahm die SG das Kommando und erzielte in der 18ten Minute durch David Fischer fasst das 0:1, aber Joel Quast lenkt den Ball an den Innenpfosten und im Anschluss konnte die Verteidigung den Ball klären. Vier Minuten später war es wieder Quast der seine Mannschaft vor einem Rückstand bewahrte als er einen Schuss noch zur Ecke abwehren konnte. Aber auch die Heimelf kam zu Chancen eine gut getimte Flanke von Tim Born findet Marius Mühl der den Ball aus der Drehung an den Außenpfosten setzte. Nach guter Balleroberung im Mittelfeld ging es schnell nach vorne Marcel Jede setzte erneut Marius Mühl gut in Szene, der allein auf Torhüter Steffen Huttarsch zulief und den Ball überlegt zum 1:0 einschoss.

Nach der Pause war die SG Niedershausen/Obershausen entschlossen das Spiel zu drehen aber keine der Zahlreichen Chancen konnte der Gast zum Ausgleich nutzen. Entweder verhinderte die gute defensive des FC Waldbrunn 2 das Gegentor oder aber die Abschlüsse waren zu ungenau. In der 86. Minute hatte Steffen Borbonus die Entscheidung auf dem Fuß, aber ein Abwehrspieler bekam gerade noch den Fuß dazwischen und entschärfte die Situation.

So sprang am Ende der nächste Sieg für die Borbonus-Elf heraus, wobei man sich über ein Unentschieden nicht hätte beschweren können.

FC Waldbrunn II: Quast, Steinhauer, Form J. , Born, Türk, Jede, Ortseifen, Mühl, Traudt, Rösler, Schäfer (Form R. , Hölzer, Mendel, Kunz, Borbonus).

SG Niedershausen/Obershausen: Huttarsch, Rathschlag, Becker, Stoerzel, Fischer, Kretschmann, Klaner Fe., Klaner Fl., Schaffarz, Singe, Heblik, (Goßmann, von Heynitz, Abel).

Tore: 1:0 Marius Mühl (38. Min).

Schiedsrichter: Tom Niklas Krämer (Ehringshausen).

Zuschauer: 130.