Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Die Kreisoberliga Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

WETON Massivhaus & BaustoffeSachverständigenbüro Roth: BDSH e.V. geprüfter, zertifizierter Sachverständiger für Bau, Maschinen- u. Anlagenbau

14.04.2019
Kategorie: Kreisoberliga, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Winkels/Probbach/Dillhausen

Wichtiger und verdienter Heimerfolg der Kombinierten


SG Winkels/Probbach/Dillhausen – TuS Lindenholzhausen 5:0 (2:0)

Nach wenigen Minuten konnten die Gaste die erste Chance verbuchen. Den Abschluss konnte Mann parieren und leitete mit seinem Abschlag die Chance zur heimischen Fuhrung ein, allerdings verschoss Reitz knapp. Nach einer Viertelstunde stand Schafer nach einer Ecke von Dorth am langen Pfosten frei und konnte zur Fuhrung einschieben. Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelten sich viele Chancen auf beiden Seiten, die allerdings alle nicht genutzt werden konnten. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit war es Dennis Fritz, der nach einer Ecke von Dorth das 2:0 erzielte.

In der zweiten Halbzeit verwaltete die Heimmannschaft die Fuhrung gekonnt und hatte auch im Verlauf die klareren Torchancen. So scheiterte zunachst Unterrieser nach einem schnellen Vorstoß am Gastekeeper, ehe Sascha Reitz in der 60. Minute das 3:0 markierte. Dem ging ein starker Ballgewinn von Fritz voraus, der dann Reitz noch mustergultig bediente. In der 75. Minute wurde der Heimelf ein verdienter Foulelfmeter zugesprochen, den Schauer sicher zum 4:0 verwandelte. Kurz vor Ende der Partie war es wieder Schauer, der eine Ecke von Unterrieser am kurzen Pfosten ins Tor verlängerte.

Insgesamt war es ein auch in der Hohe vollkommen verdienter Heimsieg, da die Gastgeber besonders in der zweiten Halbzeit keine Torchance mehr zuließen.