Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Die Kreisoberliga Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

WETON Massivhaus & BaustoffeSachverständigenbüro Roth: BDSH e.V. geprüfter, zertifizierter Sachverständiger für Bau, Maschinen- u. Anlagenbau

14.04.2019
Kategorie: Kreisoberliga, Aktuelles
Von: Pressestelle VfR 07 Limburg von Sascha Noth

Rothosen mit Heimsieg - Niclas Janke mit Fairplay Aktion des Wochenendes


VfR 07 Limburg - SG Weinbachtal 2:0 (1:0)

Beide Mannschaften traten heute stark ersatzgeschwächt auf. Der VfR 07 versuchte von Anfang an Ordnung ins Spiel zu bringen, agierte aber am Anfang oft ein bisschen zu hektisch. Weinbachtal war in der 1. Halbzeit nur einmal gefährlich als Langer nach 15. Minuten den Ball an die Latte nagelte. Nach und nach wurden die Rothosen klarer in ihrer Spielanlage und erspielten sich Chancen. Aus einen Spielzug gelang Weis nach 35. Minuten das 1:0. In Halbzeit eins hatte die 07er noch einen Kopfball von Heimann bei dem die Latte für den bereits geschlagenen Keeper rettete.

In Halbzeit zwei das selbe Bild und bereits in der 47. Minute schlug es zum 2:0 durch Lukas Bühn ein. 07 spielte es nun relativ ruhig runter und kam immer wieder zu Halbchancen, da oft der letzte Pass nicht sauber gespielt wurde.Weinbachtal kämpfte tapfer und versuchte dagegen zu halten, kam aber nur noch in der 80. Minute zu einer glasklaren Chance, die aber vergeben wurde. In der Nachspielzeit bekam 07 noch einen Elfmeter nach Foul des Schlussmanns der SG an Tekdas, der ihm den Ball abgeluchst hatte, der Schiedsrichter stellte daraufhin den Keeper mit Roter Karte vom Platz, was bei Weinbachtal zu großen Diskussionen führte. Fakt ist es war ein Foul, rot finden wir auch in der Situation zwar den Regeln entsprechend, aber zu hart. Niclas Janke nahm aber den Ball und passte ihn absichtlich flach zurück. Viele Zuschauer empfanden das als zu viel FairPlay. Janke war aber der Überzeugung, dass die Doppelbestrafung in der Situation nicht angebracht war. Der Schiedsrichter Marcus Wein aus Wiesbaden zeigte eine ordentliche Spielleitung und unterband jegliche Nickligkeiten, die ins Spiel getragen wurden. Einen solchen Spielleiter hätten wir uns in den letzten Wochen öfter gewünscht.

Limburg: Darda, Weis, LumonenkaA., Tatarenko,Janke,Vielsäcker,Heimann,Mghebrishvili, Siebig, Bühn Lukas, Cengiz, Azsw.Qurbani (ab70.), Tekdas (60.).

Weinbachtal: Höhnel, Weide, Caspari, Kremer, Hardt, Staudt, Zwitkowics, Oesterling, Buechling,Langer, Kratzheller, Ausw.: Hainz, Schmidt, Langer.

Tore: 1:0 Weis (35.), 2:0 Bühn (47.).

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte Höhnel (90.+2.).