Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

09.06.2019
Kategorie: Kreisliga CII, Aktuelles, SG Taunus
Von: Pressestelle SG Taunus von Stefan Gattingen

Toller Saisonabschluss der SG Taunus am 26. Mai in Eisenbach


Die SG Taunus C-II Meister. Foto: SG Taunus

Am 26. Mai waren zum letzten Heimspiel unserer 1. Mannschaft gegen den FC Steinbach nochmal über 200 Zuschauer bei bestem Fußballwetter nach Eisenbach gekommen. Es ging schließlich für den FC Steinbach noch um den Aufstieg bzw. die Relegation und der Gegner musste daher unbedingt gewinnen. Es war ein sehr umkämpftes Spiel und der Gast lag bis zur 80. Minute mit 1:4 vorne, ehe es unsere Mannschaft noch schaffte für Spannung in den Schlussminuten zu sorgen. Man kam zwar noch auch 3:4 heran, schaffte es aber nicht gegen den Favoriten noch den Ausgleich zu erzielen. Den Steinbachern nutzte aber letztendlich der Sieg auch nichts mehr und man kam, auch aufgrund der Heimniederlage in der Vorwoche, nur noch auf den 3. Tabellenplatz.

Unsere junge SG-Mannschaft hat eine tolle Saison gespielt und die Runde auf Tabellenplatz 5 beendet. Auch die Torjägerkanone ging mit 30 Treffern an SG-Stürmer Marcel Jung. 

Die SG 1B hatte an diesem Tag spielfrei und die Meistermannschaft konnte sich ganz der Planwagenfahrt zum Spielbesuch in Gräveneck und der anschließenden Party auf dem Sportplatz widmen. Es war toll anzusehen, wie die Mannschaft feierte und in ihren Shirts die Meisterurkunde von Klassenleiter Manfred Dörr überreicht bekam.

Nach dem Spiel der 1. Mannschaft war dann nur noch Party angesagt und viele Fans nahmen die Einladung an, zusammen mit den beiden Mannschaften noch einige Stunden bei Grillwurst und einigen Kaltgetränken den tollen Saisonabschluss zu feiern.

Die Verantwortlichen des SG-Taunus Vorstandes bedanken sich bei allen Spielern, den beiden Trainern José Ferreira und Guiliano Kaiser, dem Spielausschussteam und dem Hauptsponsor Dennis Jost für eine tolle Saison.