Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

02.09.2018
Kategorie: Kreisliga CII, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Niedertiefenbach/Dehrn von Jörg Leber

Ausgeglichene Partie endet mit gerechtem Unentschieden


SG Niedertiefenbach/Dehrn II – SV Erbach II 2:2 (1:1)

Die frühe Führung durch Wozniak konnte Luca Bursky mit einem Kopfballtreffer noch vor der Pause ausgleichen. Auch nach dem Wechsel verlief die Partie über weite Strecken äußerst ausgeglichen. Beide Hintermannschaften ließen wenige gefährliche Strafraumszenen zu. Lediglich beim 1:2 durch Dürl zeigte sich die Hintermannschaft der Gastgeber indisponiert und ließen den SVE-Angreifer förmlich ungehindert vollstrecken. In der Schlussminute landete ein zu kurz abgewehrte Ecke vor den Füßen von Emre Öcal, der aus der Distanz abzog und die Unterkante der Latte anvisierte. Von dort sprang der Ball auf den Rücken von Torhüter Alraum, ehe er doch noch den Weg zum leistungsgerechten 2:2-Endstand ins Tor fand.

SG Niedertiefenbach/Dehrn II: Lukas Schlitt, Marcel Kauss, René Trür, Philipp Pötz, Alexander Schön, Christopher Kreckel, Luca Bursky, Sebastian Holzhäuser, Emre Öcal, Markus Hannappel, Felix Schaust - Ersatz: Alfonso Bongiorno, Johannes Graulich, Jan Schlicht.

SV Erbach II: Alraum, Nagel, Weber, Braun, Feuerbach, Busch, Dürl, Hollingshaus, Kliem, Peuser, Wozniak – Ersatz: Brunke, Rücker.

Tore: 0:1 Jan Wozniak (11.) 1:1 Luca Bursky (35.) 1:2 Silas Dürl (70.) 2:2 Emre Öcal (89.).

Schiedsrichter: Kazim Akay (Weilburg).

Zuschauer: 20.