Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

02.12.2018
Kategorie: Kreisliga CII, Aktuelles, SG Taunus
Von: Pressestelle SG Taunus von Helmut Leus

SG Taunus II gewinnt Spietzenspiel


SG Taunus II - RSV Würges II 2:1 (2:1)

Die C-Liga Mannschaft der SG Taunus II hatte alle Mühe gegen die durch Gruppenligaspieler verstärkte Mannschaft des RSV Würges II. Man merkte von Beginn an, dass beide Mannchaften nur auf Sieg spielten. Die erste Druckphase der Gäste wurde durch eine kompakte Abwehrleistung der Hausherren kompensiert. Es dauerte bis zur 35. Minute ehe Kazerooni für die Gäste aus Würges nach einem schönen Freistoß zum nicht unverdienten 0:1 einschob. Ein Haarsträubender Fehlpass in der Hintermannschaft des RSV Würges II  sorgte dafür, dass Turi abgeklärt zum Glücklichen 1:1 ausgleichen konnte. Kurz darauf bereitete Uzun sehenswert das 2:1 durch Beiam für die Spielgemeinschat aus Eisenbach und Haintchen vor.

In der 2. Halbzeit zeichnete sich ein Spiel auf ein Tor ab. Die SG Taunus konnt aber die Führung in einer sehenswerten und spannenden Partie über die Zeit bringen.

SG Taunus II: Berninger (T), Fladung, Triesch, Peters, Kaiser, Gautsch, Lehr (C), Beiam, Engesser, Uzun, Turi (Laux, Boes).

RSV Würges II: Morawiec-Zingel (T), Reitz, Potthoff, Glasner, Schweikart, Fries, Loshaj, Münstermann, Kazerooni, Wahl, Koss (Borsch ET, Maniera, Glapa, Grund).

Tore: 0:1 Kazerooni 35. Min, 1:1 Turi 40. Min, 2:1 Beiam 42. Min.

Schiedsrichter: Ilkan Kaya (Weilburg).

Zuschauer: 70