Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga CI Limburg-Weilburg

Die Kreisliga CI Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Werben auf flw24.de - Machen Sie Ihre Werbung zum Volltreffer

 

14.05.2019
Kategorie: Kreisliga CI, Aktuelles
Von: Pressestelle FSV Würges von Sebastian Hofmann

Würges wahrt durch 3:1 Sieg gegen Weiltal die Chance auf die Meisterschaft


SG Weiltal - FSV Würges 1:3 (1:1)

Leider haperte es zu Beginn deutlich beim FSV; da war nicht viel von Kampf und Einsatzwillen zu erkennen. Im Gegensatz dazu die Gastgeber, die spielerische Defizite durch Aggressivität wett machten und dadurch auch sehr früh in Führung gingen. Würges wirkte sehr unsortiert und wies große Lücken im Mittelfeld auf. Eine weitere Großchance konnte Camaj gerade noch so vereiteln.

Mit zunehmender Spieldauer übernahm Würges langsam das Heft des Handelns, hatte aber mehrmals Pech beim Torabschluss. Erst kurz vor der Halbzeit gelang Filipov der verdiente Ausgleichstreffer. Leider gab es während des ganzen Spiels über mehrere Rudelbildungen und Auseinandersetzungen – Schiedsrichter Bös war sichtlich überfordert. Hier wäre eine geeignetere Besetzung wünschenswert gewesen. Dennoch schaffte man es irgendwie, sich zu beruhigen und zum Runterkommen in den Kabinen zu verschwinden.

Nach der Halbzeit hatte Würges mehr Dampf im Kessel und ging schnell durch Özgül nach Ecke von Baydar in Führung. Anschließend erhöhte Baydar nach klasse Dribbling durch die komplette Hintermannschaft der Gastgeber auf 3:1. Es war zwar noch über eine halbe Stunde zu spielen, vom Gefühl her war die Partie aber nun entschieden. Dennoch gerieten einzelne Spieler immer wieder aneinander, was dem Spielfluss nicht wirklich zuträglich war.

Am Ende stehen drei Punkte für die Würgeser auf der Habenseite, die sich dadurch die Chance auf die Meisterschaft wahren. Der Aufstieg scheint durch die nach aktuellem Stand unterschrittene Richtzahl in den B-Ligen bereits in trockenen Tüchern. Es läuft also alles auf ein Finale in Mengerskirchen am 26.5. hinaus.

SG Weiltal: Spahn, Kainz, Müller, Ringsdorf, Sentges, Kaya, Moayed-Rezai, Spahn, Keller, Klaas, (Dincel, Schmidt). 

FSV Würges: B. Camaj, Ilie, Zoth, Aydin, Hofmann, Ekin, Filipov, Özgül, Aksuet, Hartmann, Baydar, (Jedmowski, Kneipper).

Tore: 1:0 Klaas (4.), 1:1 Filipov (43.), 1:2 Özgül (56.), 1:3 Baydar (58.).