Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga CI Limburg-Weilburg

Die Kreisliga CI Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Werben auf flw24.de - Machen Sie Ihre Werbung zum Volltreffer

 

14.10.2018
Kategorie: Kreisliga CI
Von: Pressestelle FSV Würges von Sebastian Hofmann

Frickhofen II gewinnt in Würges mit 1:1 – mit drei Mann weniger


FSV Würges - TuS Frickhofen 1:1 (1:0) 

Die Anfangsphase war geprägt von vielen Abseitsstellungen der Würgeser, die sich während des ganzen Spiels sehr schwer mit der Abseitsfalle der Gäste taten. Man ging zwar mit 1:0 durch Baydar relativ zeitig in Führung, versäumte es aber, nachzulegen, so dass man vor der Halbzeit noch mal um die Führung zittern musste.

Der Ausgleich der Frickhofener fiel kurz nach Wiederanpfiff nach einer Unachtsamkeit in der Würgeser Defensive. Ansonsten war es ein Spiel mit sehr viel Ballbesitz für Würges, angesichts der Kräfteverhältnisse aber auch kein Wunder. Vielmehr durfte man sich über die Angriffsbemühungen der Gastgeber wundern – man fand einfach keine Mittel, weitere Tore zu erzielen: Frickhofens Keeper war immer zur Stelle und rettete somit den Punkt. Unterm Strich eine blamable Leistung des Tabellenführers – am Donnerstag kommt mit der SG Weiltal ein ganz anderes Kaliber in die Riedwiesen.

FSV Würges: Weller, Ilie, Zoth, Kneipper, Hartmann, Jedmowski, Akcayir, Uzun, Aydin, Baydar, Hofmann, (Hammerl, Filipov).

Tore: 1:0 Baydar (13.), 1:1 Stieglitz (47.).