Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B II Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B II Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

Spielberichte

Der Spielbericht Kreisliga B II 2018/2019 26. Spieltag

5 : 2
SG Kirb. / Ohren / Nauh. II Stadion:
Datum: 26.05.2019 13:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
SC Dombach
Die Aufstellungen
unbekannt unbekannt
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
- -

Spielbericht: SG Kirberg/Ohren/Nauheim II schlägt den Relegationsteilnehmer SC Dombach

26.05.2019, Pressestelle SC Dombach von Helmut Griesand

SG Kirberg/Ohren/Nauheim II – SC Dombach 5:2 (2:1)

Zum Runden-Halali in der Fußball-Kreisliga B2 musste der Vizemeister SC Dombach beim Tabellendritten SG Kirberg/Ohren/Nauheim II mit 2:5 die höchste von insgesamt vier Saisonniederlagen kassieren. Die Partie hatte freilich  – nach dem 1:1 im Hinspiel –nur noch statistischen Wert.  Denn der SC Dombach stand bereits vor dem Anpfiff als Relegationsteilnehmer gegen den B1-Zweiten TuS Drommershausen  fest. Jetzt ist auch bekannt, dass der auf Rang 13 gelandete A-Ligist FC Dorndorf II (trotz 3:1-Sieg zum Kehraus gegen den SV Erbach) der Dritte im Bunde ist, der in die Relegationsrunde muss.

Die Kombinierten legten gleich los wie die Feuerwehr. In der fünften Minute konnte Oliver Paunescu (D) einen Schuss von Holger Frenkler gerade noch von der Linie köpfen. Doch schon 60 Sekunden später gelang Sören Hergenhahn per Flachschuss in die lange Ecke das 1:0. Die erste ernsthafte Torchance hatten die mit mehrfachem Ersatz angetretenen Besucher nach einer guten Viertelstunde, doch der Schuss von Julian Thuy strich am Gehäuse von Fabian Gapp vorbei. Das 2:0 hatte dann für die Kombinierten der agile Sturmführer Sören Hergenhahn auf dem Schlappen, doch sein gefühlvoller Heber wurde von SC-Hüter Eric Dörfl mit der flachen Hand erfolgreich abgewehrt (21.); dann blockte Daniel Holzhäuser einen Schuss zur Ecke (23.). Ein solcher von Holger Frenkler (SG)  landete dann auf dem Querbalken (25.). Keine Frage: Kirberg/Ohren/Nauheim II war tonangebend gegen einen verhalten agierenden Gast, dem aber nach einer guten halben Stunde dank Fabian Simon das 1:1 gelang, als dieser überlegt einsandte. Die Freude darüber hielt aber nicht lange an, denn Sören Hergenhahn besorgte nach Zuspiel von Sascha Spandel die erneute Führung (38.). Daniel Holzhäuser (43.) hätte  vor der Halbzeit freilich noch egalisieren können.

Daniel Holzhäuser war es auch, der gleich nach Wiederbeginn an SG-Keeper Fabian Gapp scheiterte, der den Ball über den Kasten lenkte. Dombach machte nun mehr für die Offensive, doch der Treffer fiel auf der Gegenseite dank Sekou Keita (52.) auf der anderen Seite, wobei Eric Dörfl eine Minute vorher durch beherztes Eingreifen ein Tor von  Filmon Tesfalem Abrha hatte verhindern können. Außerdem traf Sören Hergenhahn (SG, 58.) nur den Pfosten. Auf Vorlage von Fabian Simon gelang Julian Thuy der 2:3-Anschlusstreffer. Fabian Simon hätte  dann sogar aus kurzer Distanz  ausgleichen können, doch der Abschluss war zu schwach, um den heimischen Torhüter Fabian Gapp überlisten zu können (64.). Nach einem Abspielfehler von Benedikt Günster gelang in diese positive Phase stattdessen das 4:2 für die Gastgeber dank Andreas Grossmann (77.). Die beste Chance, noch einmal heranzukommen hatte der in den Sturm gewechselte Yannik Lindt, der jedoch in Fabian Gapp seinen Meister fand (78.). Gegen Ende waren wieder die Kombinierten  am Drücker,  die  noch zwei gute Gelegenheiten ausließen, ehe Andreas Grossmann in der Nachspielzeit mit dem 5:2 den Schlusspunkt setzte. Nach der Pause gab beim Verlierer Nachwuchsspieler Maximilian Liebert seinen Einstand in der Ersten.

SG Kirberg/Ohren/Nauheim II: Gapp, Schmicking, C. Hofmann, J. Clemenz, Frenkler, Bradatsch, Spandel, Tesfalem Abrha, Hergenhahn, Grossmann, Keita (Fahrner, Josic, Müller, Kappe).

SC Dombach: E. Dörfl, Lindt, Paunescu, P. Dörfl, B. Günster, Holzhäuser, Munsch, Fa. Simon,  L. Dörfl,  Thuy, Ost (Liebert, Chr. Kloft).

Tore: 1:0 Sören Hergenhahn (6.), 1:1 Fabian Simon (33.), 2:1 Sören Hergenhahn (38.), 3:1 Sekou Keita (52.), 3:2 Julian Thuy (62.), 4:2 Andreas Grossmann (77.), 5:2 Holger Frenkler (90.+2).

Schiedsrichter: Manfred Hempfling (Mainz-Kastel).

Zuschauer: 25.

 

 

Aktueller Spieltag: 26. Spieltag

Fr, 24.05.19 Anstoss: 19:30 Uhr
SG Heringen / Mensf. II - FC Steinbach II 3 : 1
So, 26.05.19 Anstoss: 13:00 Uhr
SV Elz II - SG Villmar/Aumenau II 5 : 2
So, 26.05.19 Anstoss: 13:00 Uhr
TSG Oberbrechen II - spielfrei I - : -
So, 26.05.19 Anstoss: 13:00 Uhr
FCA Niederbrechen II - Osmanischer SV Limburg 8 : 1
So, 26.05.19 Anstoss: 13:00 Uhr
FSG Daub. / Neesb. II - SC Ennerich 1 : 0
So, 26.05.19 Anstoss: 13:00 Uhr
SG Kirb. / Ohren / Nauh. II - SC Dombach 5 : 2
So, 26.05.19 Anstoss: 13:00 Uhr
SG Selters II - VfR 07 Limburg II 3 : 0
Nichtantritt Gast!