Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B II Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B II Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

Spielberichte

Der Spielbericht Kreisliga B II 2018/2019 18. Spieltag

1 : 1
SG Villmar/Aumenau II Stadion:
Datum: 20.03.2019 19:30 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
SG Selters II
Die Aufstellungen
unbekannt Brühl - Freppon - Gattinger - Maurer - Muth - Philippsen - Roos - Rossel - Schardt - Schmidt - Vormann
Auf der Auswechselbank
unbekannt Keim, Reifert
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
38. unbekannt 1:1 17. Christian Roos 0:1


Spielbericht: SGS II: Zwei Punkte verschenkt!

21.03.2019, Pressestelle SG Selters von Patrick Jahn

SG Villmar/Aumenau II - SG Selters II 1:1 (1:1)

Nachdem der SC Dombach am vergangenen Sonntag den Rückstand auf die SG Selters II auf drei Zähler verkürzt hatte, steht der zweite Anzug der SGS bei Schlusslicht SG Villmar/Aumenau II in der Bringschuld. Trotz deutlicher Überlegenheit läuft es im Gastspiel auf dem Aumenauer Kunstrasen alles andere als rund. Am Ende verliert der Spitzenreiter beim 1:1-Unentschieden zwei wertvolle Punkte.

Der Favorit kam eigentlich gut in die Partie und hatte nach einem schnell ausgeführten Freistoß die erste Chance, doch der Abschluss von Christian Roos war zu harmlos und für den Torhüter Dominik Gröger letztlich keine große Prüfung (7.). Der Schlussmann, der zunächst in den Kasten musste, weil der etatmäßige Keeper Dionysios Daoulas im Stau stand, stand nach einer guten Viertelstunde erneut im Blickpunkt. Nach einem völlig verunglückten Befreiungsschlag landete das Spielgerät in den Füßen von Christian Roos, der alleine Richtung Tor unterwegs war und souverän zum 0:1 abschloss (18.). Der Führungstreffer gab den Gästen aber nicht wirklich die notwendige Sicherheit. Selters II operierte mit langen Bällen und machte den sehr defensiv eingestellten Gastgebern das Leben leicht. Villmar/Aumenau II, das sich aufs Kontern verlegte, wirkte durch Selbige auch immer gefährlich, weil die "Wassermänner" im Umschaltverhalten viel zu nachlässig waren. Etliche Ballverluste prägte fortan das Treiben. Ein solcher bedeutete auch den 1:1-Pausenstand, als David Sprenger das Geschenk anzunehmen vermochte und mit einem platzierten 20-Meter-Schuss ins linke Eck erfolgreich war (38.). Selters II kam kurz vor der Pause noch einmal zu einer Gelegenheit, doch nach einem Abpraller scheiterte Felix Vormann am mittlerweile eingetroffenen Dionysios Daoulas (44.).

Auch im zweiten Durchgang brauchte der Tabellenführer eine gewisse Zeit, um einigermaßen ordentlich ins Spiel zu kommen. An der taktischen Ausrichtung der Hausherren änderte sich indes wenig, denn sie wussten, wie sie zum Erfolg kommen konnten. Nach einem Abwehrfehler hatte Felix Vormann erneut die Führung für die Selterser Reservisten auf dem Fuß, doch Keeper Daoulas klärte den Schuss mit Mühe und Not zur Ecke (58.). Ab diesem Zeitpunkt zog Selters II die Zügel an und kam vermehrt zu Räumen. Nach einem doppelten Doppelpass mit Benjamin Maurer war es erneut Felix Vormann, der daneben zielte (65.). Zwölf Minuten später war es abermals der Offensivakteur, der alleine Richtung heimisches Gehäuse unterwegs war, aber wieder zu ungenau zielte (77.). Der Favorit rannte in der Schlussphase an, war turmhoch überlegen, ließ beim letzten Pass aber häufig die Konzentration vermissen. Die Heimelf verteidigte mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, kämpfte aufopferungsvoll und brachte das Remis nach Abpfiff des guten Schiedsrichters Egon Maurer letztlich über die Bühne.

Am Ende hatte die SG Selters II zweifelsfrei zwei Zähler verloren, während sich das abgeschlagene Schlusslicht über einen nicht unbedingt eingeplanten Punkt freuen durfte. Aufgrund der insgesamt enttäuschenden Vorstellung der Gäste musste man am Ende schlichtweg mit dem Resultat leben.
Am Sonntag in einer Woche erwartet Selters II den SV Elz II.

Spielbericht: Der favorisierte Gast aus dem Goldenen Grund lässt Punkte liegen

21.03.2019, Pressestelle SG Villmar/Aumenau von Ralf Weil

SG Villmar/Aumenau II - SG Selters II 1:1 (1:1)

Das insgesamt gute und sehr ansehnliche B-Liga-Spiel wurde von beiden Teams von Beginn an mit offenem Visier geführt. Man konnte dabei den Eindruck gewinnen, dass die Gäste zu Beginn der Partie vom Engagement der Gastgeber etwas überrascht waren, so dass sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen klaren Chancen auf beiden Seiten entwickelte. Die erste davon nutzte der Gast durch Christian Roos nach 17 Minuten zum 0:1. Die unbeeindruckten Gastgeber hielten weiter mit hoher Lauf- und Einsatzbereitschaft dagegen und kamen in der 37. Minute durch David Sprenger zum verdienten Ausgleich. So ging es auch in die Halbzeit.

Auch zu Beginn der 2. HZ verlief die Partie unter der guten Leitung von Schiedsrichter Egon Maurer zunächst ausgeglichen. Ab der 60. Minute war klar zu erkennen, dass sich die Gäste nicht mit einem Punkt zufrieden geben wollten. Sie erhöhten den Druck deutlich und zeigten das technisch und spielerisch bessere Spiel. Die Gastgeber betrieben aber weiterhin einen hohen läuferischen Aufwand und standen in der Abwehr insgesamt sicher. So blieb es, trotz einem Chancenplus der Gäste in der 2. Halbzeit, beim alles in allem verdienten Punktgewinn für die Gastgeber.  

Tore: 0:1 Christian Roos (17.), 1:1 David Sprenger (37.).

Zuschauer: 30.

Ticker

90.min Spielstand:1:1

Das Spiel ist beendet

46.min Spielstand:1:1

2. Halbzeit läuft

45.min Spielstand:1:1

Halbzeit

38.min Spielstand:1:1

Tor für SG Villmar/Aumenau II durch unbekannt.

17.min Spielstand:0:1

Tor für SG Selters II durch Christian Roos.

1.min Spielstand:0:0

Spiel gestartet

Aktueller Spieltag: 18. Spieltag

Mi, 20.03.19 Anstoss: 19:30 Uhr
SG Villmar/Aumenau II - SG Selters II 1 : 1
So, 24.03.19 Anstoss: 13:00 Uhr
FCA Niederbrechen II - SG Heringen / Mensf. II 7 : 2
So, 24.03.19 Anstoss: 13:00 Uhr
SV Elz II - SG Kirb. / Ohren / Nauh. II 1 : 1
So, 24.03.19 Anstoss: 13:00 Uhr
TSG Oberbrechen II - FSG Daub. / Neesb. II 2 : 0
So, 24.03.19 Anstoss: 13:00 Uhr
spielfrei I - FC Steinbach II - : -
So, 24.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
SC Ennerich - SC Dombach 4 : 4
So, 24.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
Osmanischer SV Limburg - VfR 07 Limburg II 7 : 0