Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B II Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B II Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

13.05.2019
Kategorie: Kreisliga B II, Aktuelles
Von: Pressestelle TSG Oberbrechen von Sascha Lanzel

TSG II macht den Klassenerhalt perfekt!


TSG Oberbrechen II – SC Ennerich 1:0 (0:0)

Die TSG Oberbrechen holte heute Big Points im Abstiegskampf. Gegen den SC Ennerich stand es nach 90, Minuten 1:0, womit der Klassenerhalt nahezu perfekt gemacht wurde.

In der ersten Halbzeit passierte lange nichts, die heute zahlreich erschienenen Zuschauern bekamen somit zunächst wenig zu sehen. Kurz vor der Halbzeit sorgte Steve Hönscher, der zuletzt immer wieder aufgrund seiner Klasse in der 1. Mannschaft aushelfen musste für den 1. Großen Aufschrei, als sein Schuss gegen den oberen Innenpfosten flog, doch leider nicht ins Tor.
Kur später hatte Ennerich aus spitzem Winkel die Chance zur Führung, doch der Schuss von Barfuss striff nur den Außenpfosten. Mit einem 0:0 ging es in die Pause.

Die 2. Halbzeit begann gut für die Heimelf. Lars Schallert kam zum Abschluss doch sein Schuss mit dem schwachen Linken verfehlte das Tor knapp. Steve Hönscher tauchte nach einem tollen Solo völlig frei vor Glaab auf und sorgte mit einem trockenen Linksschuss für das 1:0.

Danach folgten mehrere Schüsse, die der TSG ein klareres Ergebnis hätten besorgen können, doch zu einem weiteren Tor kam es nicht.

Der SC Ennerich gab in den letzten 5 Minuten des Spiels nochmal richtig Gas, eine tor sprang jedoch nicht mehr bei rum. Somit fährt die „Heimbel“ einen enorm wichtigen 3er ein und sichert sich mit hoher Wahrscheinlichkeit den Klassenerhalt bzw. die Relegation, falls sie denn stattfinden sollte.

TSG Oberbrechen: Wagner – Pötz – Knapp – Möbs – Schallert – Stricker – Böhm – Kraus – Grund – Henecker – Hönscher (Al Mohammad – Lorse – Wagner).

SC Ennerich: Glaab – Friebe – Dapprich – Rassfeld – Hacker – Hennemann – De Fries – Oberländer – Fritsch – Akin – Barfuss (Akman – Apfelstädt – Schlieckriede).

Tore: 1:0 Steve Hönscher (51.).

Zuschauer: 40.

Schiedsrichter: Alexander Stiel.