Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B I Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B I Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige
Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

Spielberichte

Der Spielbericht Kreisliga B I 2018/2019 8. Spieltag

1 : 0
SG Weilm. / Laubuseschb. Stadion:
Datum: 30.09.2018 15:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
SV RW Hadamar III
Die Aufstellungen
unbekannt unbekannt
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
- -

Spielbericht: Maik Quabius mit dem Goldenen Treffer

30.09.2018, Pressestelle SG Weilmünster/Laubuseschbach von Jens Kramer

SG Weilmünster/Laubuseschbach - SV RW Hadamar III 1:0 (1:0)

Das ersatzgeschwächte Heimteam traf an diesem Tag auf einen gleichwertigen Gegner aus Hadamar, hatte aber das Glück auf seiner Seite.

Die erste halbe Stunde bestand aus beiderseitigem Abtasten und vielen Zweikämpfen im Mittelfeld ohne nennenswerte Höhepunkte. Mit der ersten klaren Chance ging die heimische SG in der 33. durch Maik Quabius in Führung, der nach einer Kopfballverlängerung von Nils Nickel am schnellsten schaltete und den Gästekeeper Artur Landeis mit einem gezielten Schuss ins lange Eck aus 10 Metern keine Abwehrchance ließ. Vor der Halbzeit kam es noch zu einer Grosschance als Nils Nickel nach einem Solo und strammen Schuss am rechten Pfosten scheiterte.

Nach der Pause verflachte die Partie noch mehr. Es gab viele lange Bälle und Zweikämpfe auf beiden Seiten, aber wenig geordneten Spielaufbau. Philipp Krasnopolski konnte sich dabei mehrere Male in Szene setzen, scheiterte aber immer wieder an Artur Landeis oder an einem Gästebein. In der 66. Minute läutete dann Ali Panahi die Schlussoffensive der Gäste ein, als er mit der besten Gästeaktion aus kurzer Distanz am guten Dominik Müller im Heimtor scheiterte. Danach spielte nur noch der Gast, der anscheinend konditionelle Vorteile auf seiner Seite hatte. Man drückte das Heimteam in die Defensive und es gab keine Entlastung mehr. Große Torchancen wurden aber dabei keine mehr herausgespielt, da Nicklas Klös und Fabian Hartmann in der zentralen Verteidigung zu sicher standen.

Letztlich blieb es beim etwas glücklichen Heimsieg, der aufgrund der größeren Torchancen aber nicht unverdient war.

Tore: 1:0 (33.) Maik Quabius.

Aktueller Spieltag: 8. Spieltag

Do, 27.09.18 Anstoss: 19:30 Uhr
SV Wilsenroth - SV Wolfenhausen 5 : 0
Do, 27.09.18 Anstoss: 19:30 Uhr
FC Waldbrunn III - SG Hangenm. / Niederzeuzh. 4 : 2
Do, 27.09.18 Anstoss: 19:30 Uhr
FSG Runkel - TuS Drommershausen 0 : 1
Sa, 29.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SG Oberlahn II - TuS Löhnberg 3 : 2
So, 30.09.18 Anstoss: 13:00 Uhr
SG Ahlb. / Oberw. II - SG Weinbachtal II 2 : 1
So, 30.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SG Weilm. / Laubuseschb. - SV RW Hadamar III 1 : 0
So, 30.09.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SV Arfurt - SG Niedersh. / Obersh. II 1 : 3