Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B I Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B I Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige
Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

28.10.2018
Kategorie: Kreisliga B I, Aktuelles
Von: Pressestelle SV Wolfenhausen

Wolfenhausen unterliegt unverdient zu Hause


SV Wolfenhausen - SG Niedershausen/Obershausen II 1:3 (1:1)

Wenn man hinten steht hat man nicht nur kein Glück, sondern es kommt auch noch Pech dazu, so könnte das Motto unserer Rot/schwarzen in dieser Saison lauten. In einem ausgeglichen Duell brachte ein unberechtigter Elfmeter die Heimelf auf die Verliererstraße. Dabei war der Kontakt der zum Strafstoß führte unumstritten, allerdings ging dieser Aktion eine klare Abseitsstellung des nachher gefoulten SG N/O Spieler voraus. 

Die Wolfenhäuser nahmen sich viel vor und kamen mit breiter Brust aus der Kabine, so ging man auch verdient mit 1:0 durch Vincent Butzkies in Führung. Mitte der ersten Hälfte dann ein Fehler des SVW und dieser wurde eiskalt von den Gästen zum 1:1 vollstreckt. Die Heimelf, gebeutelt von vielen Verletzten und kranken Spielern (lediglich elf fitte Feldspieler standen zur Verfügung) musste kurz vor der Pause auch noch ihren Keeper Julian Heinz (inzwischen der vierte verletzte Torhüter) vom Feld nehmen und Stürmer Marvin Fürstenfelder nahm den Platz zwischen den Pfosten ein. 

In der zweiten Hälfte weiterhin eine ausgeglichene Partie, zumindest bis zu der strittigen Elfmetersituation, mit dieser ging der Gast in Führung. Der SVW warf nun alles nach vorne und kassierte kurz vor Schluss noch das 1:3. Betrachtet man das ganze Spiel, vor allem auch die Chancen der Heimelf, so wäre zumindest ein unentschieden gerecht gewesen.