Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B I Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B I Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige
Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

14.10.2018
Kategorie: Kreisliga B I, Aktuelles
Von: Pressestelle SV Wolfenhausen

SVW unterliegt knapp dem Tabellenzweiten


SV Wolfenhausen - FC Waldbrunn III 0:1 (0:0)

In einer vom Anpfiff weg engen Partie entschied der Gast mit seiner einzig klaren Torchance das Spiel für sich. 
Der SVW war gut eingestellt und hielt den Gast immer wieder geschickt vom eigenen Gehäuse fern. Kurz vor der Pause hatten die Wolfenhäuser sogar die Chance mit einem Konter durch Robin Kleiber in Führung zu gehen, allerdings scheiterte er freistehend. 

Nach der Pause erhöhte Waldbrunn den Druck, aber sie blieben weiterhin erfolglos. Mitte der zweiten Hälfte dann die Spielentscheidende Szene, der Gast setze sich über die rechte Seite durch, von dort kam der Ball in die Mitte und wurde eiskalt zum 0-1 vollstreckt. Wer nun dachte der SVW gab sich geschlagen, der sah sich getäuscht. Man wehrte sich weiter mit Kräften, selbst als der Unparteiische zum Entsetzen aller Sportplatzbesucher nach einem Foul an SVW Keeper Losekamm auf Strafstoß für Waldbrunn entschied war das Spiel noch nicht durch. Denn eben diesen Strafstoß parierte der vorgenannte Keeper bravourös. 
Bis zum Abpfiff tat sich dann nicht mehr viel, außer das der Mann in schwarz sich nochmals in den Vordergrund spielte und einen Spieler der FC Waldbrunn unverständlicher Weise mit der Ampelkarte des Feldes verwies. Alles in allem ein glücklicher Sieg der Gastmannschaft, eine Punkteteilung wäre sicher in Ordnung gewesen.