Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga B I Limburg-Weilburg

Die Kreisliga B I Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige
Brachina Assekuranz Bäckerei Laux - Wir backen mit Herz und Hand

13.11.2018
Kategorie: Kreisliga B I, Aktuelles
Von: Pressestelle: SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim

Ersatzgeschwächte SG verliert Verfolgerduell


SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim - TuS Löhnberg 1:4  (0:1)

Das Spiel fand auf einen Top gepflegtem Rasen statt, was zu dieser Jahreszeit nicht immer der Fall ist.

Die Heimmannschaft ging stark angeschlagen ins Spiel. Einige Leistungsträger konnten nicht auflaufen, bzw. spielten mit empfindlichen Blessuren. Auf der Ersatzbank saßen ausschließlich Spieler der 2. Mannschaft, die vorher schon gut 70 Minuten in den Beinen hatten.

Die wenigen Zuschauer sahen eine bis in die Haarspitzen motivierte Gastmannschaft, die die Hausherren nicht ins Spiel kommen ließ. Anfangs stand die SG-Abwehr sehr gut gestaffelt, aber das Umschaltspiel kam nicht ins Rollen. Der SG fehlte im gesammten Spiel der nötige Zugriff. Kevin Weber brachte die Gäste in Minute 28 durch einen an sich selbst verursachten Foulelfmeter in Führung.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild kaum. Zu viele Fehlpässe, der Druck auf Ball und Gegner fehlte. Mit dem 0:2 durch Pflaum war das Spiel vorentschieden, hier haderte die SG allerdings nicht zu Unrecht mit dem Schiedsrichter, denn diesem Tor war ein klares Handspiel der Gäste vorausgegangen, welches zum Entsetzen der SG nicht geahndet wurde. In der Schlussphase erhöhten Schmidt und Kolodziejczyk für die Gäste, ehe SG-Torjäger Niclas Schallenberg zum 1:4 Endstand traf.

Fazit: Die SG konnte die vielen Ausfälle, vor und während dem Spiel, nicht kompensieren. Gut, dass die SG ein ordentliches Punktepolster hat und diese Niederlage zwar weh tut, aber keine bleibenden Schäden verursacht.

Tore: 0:1 Weber (28., FE), 0:2 Pflaum (55.), 0:3 Schmidt (84.), 0:4 Kolodziejczyk (86.), 1:4 Schallenberg (87.).