Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

Spielberichte

Der Spielbericht Kreisliga A 2018/2019 13. Spieltag

7 : 1
FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. Stadion:
Datum: 07.10.2018 15:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
FSG Dauborn/Neesbach
Die Aufstellungen
unbekannt Bozan - Endler - Fries - Gorais - Göpfer - Heymann - Kimpel - Kusuda - Nomura - Schneider - Yonadam
Auf der Auswechselbank
unbekannt Frassmann, Hofmann
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
12. unbekannt 1:0
12. unbekannt 2:0
12. unbekannt 3:0
16. unbekannt 4:0
26. unbekannt 5:0
45. unbekannt 6:1
64. unbekannt 7:1
35. Julian Fries 5:1

Spielbericht: FSG kommt immer mehr ins Rollen - Kantersieg über Dauborn

07.10.2018, Pressestelle FSG Gräveneck/Seelbach von Marius Zanger

FSG Gräveneck/Seelbach - FSG DaubornNeesbach 7:1 (4:1)

Vor 50 Zuschauern startete das Kreisligaspiel der Woche auf der Grävenecker Rotasche zwischen der heimischen FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach und den Gästen aus Dauborn und Neesbach. Auch trotz den kurzfristigen Ausfällen von Alex Schön, Marco Konrad und Martin Stiller spielte von Beginn an nur die Elf von Lulzim Krasniqi. Folgerichtig auch die prompte Führung durch Gabriel Kissel nach Vorarbeit Bogdan Gaceanu. In der Folge schraubte Till Nierfeld sein Torkonto nach oben. Das 2:0 in der 15 Minute war eine Slapstick-Einlage. Nico Schneider wollte klären, doch sein Schuss wurde von Till Nierfeld geblockt und segelte über den Torwart hinweg ins Tor. Schließlich das 3:0 durch einen herrlichen Volley nach einem starken Pass von Bogdan Gaceanu. Der beste Angriff der ersatzgeschwächten Gäste über den pfeilschnellen Keisuke Kusuda führte zum 3:1 durch Hrisovalandi Yonadam. Gästespielertrainer Markus Bozan leistete sich in der 39. Minute eine Tätlichkeit gegen Nguyen und sah vom guten Schiedsrichter Mario Schmitz aus Greifenstein zurecht die Rote Karte. Noch vor der Pause sorgte Bogdan Gaceanu für das beruhigende 4:1 nach Flanke von Marvin Zwitkowics.

Die zweite Pause war dann völlig einseitig und so stellte sich nur noch die Frage nach der Höhe des Sieges. So wurden reihenweise Chancen vergeben. Allein der eingewechselte Goalgetter Armend Mustafa ließ beste Chancen aus, doch das kann man am heutigen Tag durchaus verschmerzen. Dennoch konnten Maurice König mit einem abgefälschten Distanzschuss, Till Nierfeld mit einem trockenen Abschluss in die kurze Ecke und Gabriel Kissel mit einem Volley-Abstauber das Ergebnis auf 7:1 schrauben. Nils Zöller musste in der zweiten Halbzeit lediglich einmal eingreifen, als er einen Kopfball von Nico Schneider klasse parierte und zeigte, dass er ein sehr guter Torhüter ist.

Fazit: Eine sehr gute Leistung gegen einen enttäuschenden Gast, der in Unterzahl nichts ausrichten konnte. Damit ist der fünfte Sieg in Folge geschafft und das Polster zur roten Abstiegszone wächst weiter an. Diese Performance der jungen Kransiqi-Elf macht Spaß und lässt hoffen, dass diese Saison das Abstiegsgespenst bei der FSG nicht umgehen wird. Trotzdem muss weiter hart gearbeitet und im Training die Grundlage für eine weiterhin gute Saison gelegt werden. Nächste Woche geht es dann nach Eisenbach zum Relegationsgegner SG Taunus.

FSG: Zöller, M. Schön, Krasniqi, M.Zanger, M. Österling, M. Zwitkowics, Gaceanu, König, Kissel, Nguyen, Nierfeld – Gerstner, Mustafa, Heimerl.

Torfolge FSG: 1:0 Gabriel Kissel (9.), 2:0 Till Nierfeld (15.), 3:0 Till Nierfeld (26.), 4:1 Bogdan Gaceanu (45.), 5:1 Maurice König (64.), 6:1 Till Nierfeld (79.), 7:1 Gabriel Kissel (85.).

Weitere Bilder in der Galerie.

Ticker

64.min Spielstand:7:1

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. Das 5:1, das Spiel ist durch.

59.min Spielstand:6:1

Viel passiert aktuell nicht.

53.min Spielstand:6:1

Man merkt das die Rote Asche kein Freund der FSG Dauborn Neesbach mehr wird.

46.min Spielstand:6:1

2. Halbzeit läuft

45.(+2)min Spielstand:6:1

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. 4:1!

45.min Spielstand:5:1

Halbzeit

40.min Spielstand:5:1

Rote Karte Markus Bozan (FSG Dauborn/Neesbach). Glatt Rot!

35.min Spielstand:5:1

Tor für FSG Dauborn/Neesbach durch Julian Fries. Der Anschlusstreffer für die Gast FSG.

26.min Spielstand:5:0

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. Schönes Tor der Nummer 9. Das ist mal ein Paukenschlag! 3 zu 0!!!

23.min Spielstand:4:0

Dauborn Neesbach vergibt eine Großchance nach einem Freistoß.

16.min Spielstand:4:0

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. Was für ein Ei. Nico Schneider will den Ball lang schlagen, doch der FSG Stümer geht dazwischen und plötzlich war der Ball zum 2:0 im Netz.

12.min Spielstand:3:0

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. Der Aufsteiger aus der B Liga geht mit 1:0 in Führung.

12.min Spielstand:2:0

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. Der Aufsteiger aus der B Liga geht mit 1:0 in Führung.

12.min Spielstand:1:0

Tor für FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. durch unbekannt. Der Aufsteiger aus der B Liga geht mit 1:0 in Führung.

5.min Spielstand:0:0

Die heimische FSG mit dem ersten Abschluss.

1.min Spielstand:0:0

Spiel gestartet

Aktueller Spieltag: 13. Spieltag

So, 07.10.18 Anstoss: 13:00 Uhr
RSV Weyer II - FC Dorndorf II 2 : 0
So, 07.10.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SG Heringen / Mensf. - SG Taunus 3 : 0
So, 07.10.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FSG Gräveneck / Seelb. / Falkenb. - FSG Dauborn/Neesbach 7 : 1
So, 07.10.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SG Nord - SG Villmar/Aumenau 1 : 3
So, 07.10.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SV Erbach - SV Thalheim 3 : 1
So, 07.10.18 Anstoss: 15:00 Uhr
TuS Waldernbach - SV Bad Camberg 4 : 3
Do, 11.10.18 Anstoss: 19:30 Uhr
FSG Wirb./Schupb./Heckholzh. - TuS Linter 4 : 2
Do, 11.10.18 Anstoss: 19:30 Uhr
SG Niedertiefenbach/Dehrn - WGB Weilburg 3 : 1
Do, 18.10.18 Anstoss: 19:30 Uhr
FC Steinbach - FC Rubin Limburg-Weilburg 3 : 0