Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

26.05.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle FSG Dauborn/Neesbach von Dieter Bäbler

Torfestival in Dauborn


FSG Dauborn/Neesbach – SG Niedertiefenbach/Dehrn 6:4 (2:3)

So sollte ein letztes Spiel in dem es für beide Mannschaften um nichts mehr geht sein. Die Zahlreichen Zuschauer brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen-sie sahen 10 Tore-bei denen gerade die Treffer der Heimelf in Durchgang 2 hervorragend herausgespielt wurden. Zunächst kamen die Gäste besser in die Partie und gingen verdient mit 0:2 in Führung. In den letzten 3 Minute der 1. Halbzeit noch 3 Treffer und es ging mit einem 2:3 in die Pause, wobei die SG effektiv agierte und die FSG wieder zahlreiche Möglichkeiten ausgelassen hatte.

Die deutliche Halbzeitansprache von FSG-Coach Markus Bozan zeigte Wirkung und die Heimelf legte mit Beginn des 2. Durchgangs los wie die Feuerwehr. Zunächst zielte Kohei Tsubota zu genau und setzte das Leder neben das Gehäuse und anschließend scheiterte Rami Gorais am glänzend reagierenden Lukas Schlitt im SG-Gehäuse. Doch die FSG ließ nicht locker und die beiden Edeltechniker Bozan/Gorais legten sich ihre Treffer gegenseitig auf. Unterbrochen wurde die nGala der Beiden nur durch das 5:3 durch Kapitän Joscha Arnold. Den Schlusspunkt in einer über 90 Minuten absolut fairen Partie setze Nils Fohrst, der auf 6:4 verkürzte. Unter dem Strich ein hochverdienter Heimsieg der Kornbrenner, der leicht hätte höher ausfallen können, doch Lukas Schlitt im Tor der Gäste hatte entschieden etwas dagegen.

Allen eine schöne Sommerpause und eine gute Vorbereitung für die Saison 2019/2020 

FSG Dauborn/Neesbach: Marcel Mäuer, Takashi Nomura, Matthias Coester, Nico Schneider, Daniele Grimaldini, Joscha Arnold, Kohei Tsubbota, Klaus Badal, Chiheb Ben Hadj Ali, Markus Bozan, Rami Gorais (Mario Klein, José Michel).

SG Niedertiefenbach/Dehrn: Lukas Schlitt, Florian Schlitt, Nils Seip, Kai Speth, Sebastian Holzhäuser, Benedikt Keil, Andreas Schoth, Markus Mambeck, Adrian Heymann, Nils Fohrst, Hugo Böcher (Johannes Graulich, Luca Bursky, Stefan Stoehr). 

Tore: 0:1 Florian Schlitt 5., 0:2 Benedikt Keil 40., 1:2 Rami Gorais 44., 1:3 Markus Mambeck 45., 2:3, 3:3 Markus Bozan 45.(+1), 55., 4:3 Rami Gorais 60., 5:3 Joscha Arnold 70., 6:3 Markus Bozan 71., 6:4 Nils Fohrst 73.  

Schiedsrichter: Marcus Fleckenstein (Wiesbaden).

Bes. Vorkommnis: gelb/rot, Adrian Heymann SG N/D 82. 

Zuschauer: 70.