Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

26.05.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Heringen/Mensfelden von Hans-Günter Pulch

Lauer Sommerkick endet mit Nullnummer


SG Heringen/Mensfelden - RSV Weyer II 0:0

Man könnte von einem lauen Sommerkick schreiben, ging es doch für beide Teams um nichts mehr, demgegenüber standen allerdings die Vielzahl an überhartem Spiel und auch Fouls.

Die Gastgeber hatten zwar mehr Spielanteile doch die richtig guten Chancen waren Mangelware und was aufs Gästetor kam, hielt Torwart Oldie Rainer Hetterich. Die besseren und klareren Möglichkeiten hatten die Gäste, die nach Kontern in der 33.Min durch Ismail Haymann und in der 80.Min durch Alibori Baydar jeweils an Schlussmann Jens Lendle scheiterten.

Die Gastgeber verzeichneten in jeder Hälfte einmal einen Metalltreffer. Doch schlussendlich blieb es in einem schwachen Spiel beim 0:0.

Bei den Gastgebern mussten Max Dalef und Sascha Bremenkamp verletzt raus, auf diesem Wege gute Besserung.

SG H/M: Lendle, Seliger, Meister, Schäfer, Morina, Doogs, Dalef, Hofmann, Schmid, Müller, F.Gärtner, Fonzo, Bremenkamp, Geginat, Neeb, Schmidt.

RSV Weyer II: Hetterich, Mattersberger, Kramm, Müller, Akcakaya, Katik, Weber, Bauer, Alijbori, Schröder, Ismail.

Zuschauer: 60.

Schiedsrichter: Jan Lehmann (Hahnstätten).