Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

12.05.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle FC Dorndorf von Mathias Jung

FCD II gibt Überraschungssieg noch aus der Hand


FC Dorndorf II - FC Steinbach 1:1 (0:0)

Der FCD begann die Partie gegen den favorisierten Tabellenführer aus einer gut organisierten Defensive heraus. In der ersten Halbzeit gab es auf beiden Seiten kaum zwingenden Torchancen, sämtliche Versuche konnten von den jeweiligen Torhütern sicher entschärft werden, sodass es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeit ging.

Auch nach der Pause präsentierte sich die Heimelf auf Augenhöhe und lieferte dem Aufstiegsaspiranten einen großen Kampf. Beide Teams hatten je eine große Chance, doch Arslans Lupfer für den FCD landete auf der Latte, während Zahn mit einem starken Reflex auf der LInie die Gästeführung verhindern konnte. In der 75. Minute spielte Schick den Ball in den Lauf von Marco Jung, dieser setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und vollendete aus halbrechter Position zum 1:0 ins lange Eck. Die Gäste warfen nun alles nach vorne, doch das Abwehrbollwerk um Routinier Keilwerth hielt bis in die Nachspielzeit. Mit der letzten Aktion des Spiels gelang Steinbach der Ausgleich, nachdem der Ball nach einer Standardsituation nicht konsequent geklärt werden konnte. 

FC Dorndorf II: Zahn, Marius Jung, Stillger, Keilwerth, L. Weyer, J. Weyer, Marco Jung (88. J. Lahnstein), Philipp, Rduch, Arslan, Schick (H. Lahnstein, L. Lahnstein, Müller).

FC Steinbach: Duchscherer, Brenda, Philipps, Heep, Alves, Braun, Stahl, Horn, Görgülü, Häuser, Kaiser (Manchev, Marinov, Orzesko, Lang).

Tore: 1:0 Marco Jung (75.), 1:1 Philipps (90+3). 

Schiedsrichter: Grimm. 

Zuschauer: 45.