Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

29.03.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle TuS Linter von Rainer Frink

Frösche wollen letzten Strohhalm ergreifen


Vorbericht A-Liga Limburg Weilburg - 27.Spieltag

Sonntag,31.März 2019 15:00 Uhr

SG Niedertiefenbach/Dehrn – TuS Linter

Gegen die seit drei Spielen ungeschlagene Elf von Trainer-Duo Stefan Stöhr und Timo Duchscherer, haben die „Frösche“ so etwas wie die letzte Chance sich noch einmal an die Gastgeber heranzuarbeiten und den wohl letzten Strohhalm zum eventuellen Klassenerhalt zu ergreifen. Im Hinspiel konnte TuS-Torjäger Maximilian Bieger die frühe Gäste-Führung durch Adrian Heymann kurz vor dem Ende ausgleichen. Am Sonntag wäre eine Punkteteilung für uns wohl zu wenig. 

Die gestern wegen des nicht erschienenen Schiedsrichters erneut ausgefallene Partie gegen der RSV Weyer II wird übrigens am Ostersamstag, dem 20.April um 14.00 Uhr nachgeholt. Somit muss die zweite Garnitur des Gruppenligisten zum Drittenmal binnen sechs Wochen nach Linter reisen.

KLB Res Limburg-Weilburg - 27. Spieltag

Sonntag 31.März 2019 13:00 Uhr

FSG Runkel II - TuS Linter II

Am 27. Spieltag will die „Froschreserve“ den Platz an der Sonne behalten und reist nach Runkel. Das Hinspiel konnte der TuS mit 4:2 für sich entscheiden. Personell sieht es im Lager der „Reservefrösche“ recht bescheiden aus.