Stellplätze auf dem Parkdeck des REWE Marktes im Pallotiner-Gebiet Limburg zu vermieten.

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Stellenangebote aus Limburg-Weilburg

10.03.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Nord von Thomas Rosenbaum

Die Gäste aus Steinbach wollten den Sieg einfach mehr


SG Nord - FC Steinbach 0:4 (0:2)

Sturmtief Eberhard ließ für beide Parteien kein geordnetes Spiel zu, warum man bei solchen Verhältnissen ein Spiel überhaupt stattfinden lässt, ist fraglich. Der Gästesieg geht in Ordnung, sie wollten den Sieg einfach mehr, auch wenn er um ein bis zwei Tore zu hoch ausfiel.

In Minute 7 scheiterte Manchev frei am glänzend disponierten Oster im Nord Tor. Zehn Minuten später foulte dann sein Gegenüber Duchscherer den durchgebrochenen Moise im Strafraum und es gab Elfmeter für Nord. Cicero legte sich den Ball zurecht, doch er scheiterte mit dem Strafstoß, einschließlich des Nachschusses an Duchscherer. Dann konnte Duchscherer einen 20 m Schuss von Moise gerade noch mit den Fingerspitzen über die Latte lenken (27.). Kurz darauf beförderte der Gästeschlussmann einen 25 m Schuss von Jovanovic gerade noch zur Ecke. Als die Nord Abwehr eine flache Hereingabe vor dem eoigenen Tor nicht klar klären kann, war Marinov zur Stelle und stocherte den Ball über die Linie. Dann verlor Nord in der Vorwärtsbewegung den Ball, Heep ging auf und davon und ließ Oster mit seinem Schuss ins lange Eck keine Abwehrchance.

Kurz nach Wiederbeginn scheiterte Görgülü frei an Oster. Nach gut einer Stunde dann die Vorentscheidung durch Manchev, wobei er allerdings aus Abseitsposition allein aufs Tor zulief, ebenso wie Görgülü 10 Minuten später beim 4. Gästetreffer. Einen 20 m Freistoß von Haake und einen 22 m Schuss von Moise konnte dann jeweils wieder Duchscherer entschärfen. Der junge Unparteiische aus dem Lahn-Dill Kreis machte bei diesem Derby zeitweise einen leicht überforderten Eindruck.

Nord: Oster, Schneider, M.Stähler, Hen, Gencer, L.Schmidt, Cicero, Haake, A.Moise, Jovanovic, Königstein (Köper).

Steinbach: Duchscherer, Brenda, Brendl, Weide, Häuser, Marinov,Kaiser, Gross, Heep, Görgülü, Manchev, (Lang, Rick, Stahl).

Tore: 0:1 Viktor Marinov (39.), 0:2 Jörn Heep (41.), 0:3 Deyan Manchev (64.) , 0:4 Kilic Görgülü (75.).

Bes.Vork.: J.Duchscherer hält Foulelfmeter von D.Cicero (17.).

Schiri: Yannick Schweitzer (Leun).

Zuschauer: 140.