Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

20.03.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle TuS Linter von Rainer Frink

Die Frösche haben die nächste Mammutaufgabe vor der Brust


A-Liga Limburg Weilburg - 26.Spieltag

Sonntag 24. März 2019 15:00 Uhr

TuS Linter - FC Steinbach

Nach grandiosem Fight mit dem letzten Aufgebot in Waldernbach, kommt am Sonntag der nächste Hochkaräter nach Linter. Die Görgülü/Philipps-Elf peilt den Durchmarsch von der C- Liga in die Kreisoberliga an und führt im Ranking mit nur einem Treffer Vorsprung und den besseren Karten im Direktvergleich mit dem TuS Waldernbach. Also erneut eine Mammutaufgabe für die „Frösche“ im Abstiegskampf. Betrachtet man unsere Leistung aus dem Hinspiel sowie jene vom Sonntag, besteht im heimischen Lager durchaus die Hoffnung dem Favoriten ein Bein stellen zu können.

Hinderlich dabei ist, dass Trainer Christian Lieber seine Formation Spieltag für Spieltag auf mehreren Positionen ändern muss. Die Gründe dafür sind für den Old-School Berichterstatter nicht immer nachvollziehbar. Sei es drum: Lamentieren hat noch nie Punkte eingebracht und die Jungs, die auf dem Platz stehen, sollen sich gefälligst den Allerwertesten für ihren Club aufreißen.

KLB Res Limburg-Weilburg -2 6. Spieltag

Sonntag 24.März 2019 13:00 Uhr

TuS Linter II- ZaZa Weilburg II

Auf den ersten Blick eine Pflichtaufgabe für die „Froschreserve“, doch ZaZa II ließ mit dem 3:3 Remis gegen den Tabellenzweiten OSV Limburg II am Sonntag aufhorchen. Diese Begegnung wurde übrigens von OSV-Trainer Yavuz Karaagac, der kurzfristig am Sonntag-Vormittag für diese Partie angesetzt wurde, geleitet. Yavuz, ein alter Bekannter und Ex-Spieler des TuS Linter, ist als tadelloser und fairer Sportsmann bekannt, doch etwas „Geschmäckle“ hat die Geschichte in meinen Augen schon.