Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

28.01.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle FC Rubin von Andrej Kraft

Rubine gestärkt in die Vorbereitung gestartet!


Artur Landeis (li.) und Daniel Helfenstein. Foto: FC Rubin

Seit dem 17.1. befindet sich der FC Rubin in der Wintervorbereitung. Neben den Hallentrainings nahm auch ein Mixteam aus der Zweiten und Ersten am Hallenturnier des TuS Schupbach teil und belegte Platz 5.

Am 2.2. steht mit dem Topal-Bau Cup das eigene Hallenturnier auf dem Programm.

Anschließend sind noch zwei Testspiele gegen den FC Zaza Weilburg und FSV Würges geplant, bevor es am 24.02. ernst wird und die Runde wieder anfängt.

Nach der guten Schlussphase des letzten Jahres hat der FC die Hoffnung auf den Klassenerhalt noch nicht begraben. Mit Hilfe der zurück gekehrten Verletzten und der zwei Winterneuzugänge soll die Klasse gehalten werden.

Der Verein freut sich den 20 jährigen Artur Landeis vom SV RW Hadamar III und den gerade 18 gewordenen Daniel Helfenstein vom RSV Dauborn begrüßen zu dürfen. Wobei Daniel noch hauptsächlich in der A-Jugend der JSG Hünfelden spielen soll. An seinen freien Tagen soll er für uns auflaufen. Abgänge konnten keine verzeichnet werden.

Damit bleiben die Rubine ihrer eingeschlagenen Linie ,,Kaderverjüngerung“ treu.

Innerhalb des letzten halben Jahres konnten mit Kimmerle (19), Fraint (18), S. Helfenstein (23), Caccavone (21) und Aifalt (22) fünf junge Leute verpflichtet werden.

Dazu traten dem Team erfahrene Spieler wie Kreis (31), Terre (31) und Gardt (38) bei. 

Der FC Rubin blickt optimistisch und voller Zuversicht in die Zukunft.