Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

14.01.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Heringen/Mensfelden von Hans Günter Pulch

Die jungen wilden bei der SG Heringen/Mensfelden


Von hinten links: Hans-Günter Pulch sportlicher Koordinator SG H/M, Marco Blanke stellvertretender Abteilungsleiter Fußball TSV Heringen, Tomasz Hartmann Mannschaftsbetreuer, Felix Schmid Abteilungsleiter Fußball TSV Heringen, Ronny Degen Spielausschuss SG H/M, Thorsten Motz Trainer SG H/M II, Stefan Stieglitz Fußball Jugendleiter TSV Heringen.

Die SG Heringen/Mensfelden konnte mit den Neuzugängen Marco Esposito, Niclas Breuer (beide TuS Burgschwalbach) sowie Qendrim Morina vom SV Arfurt und Lukas Weimar von der SG Niederems/Esch II in der Wechselperiode II vier Neuzugänge vermelden, über die wir uns alle sehr freuen.

Doch liegt es uns am Herzen, auch unsere A-Junioren aus Mensfelden und Heringen, die allesamt in der Rückrunde eingesetzt werden könnten und für uns in der näheren Zukunft ganz wichtig sind und auch werden in unserer Spielgemeinschaft Heringen und Mensfelden begrüßen und vorstellen zu können.

Allerdings ist hier ganz klar die Prämisse, erst A-Jugend (Gruppenliga Wiesbaden, Platz 6), dann nach Rückfrage und Erlaubnis von A-Junioren Trainer Jerzy Misztur, dann erst Senioren. Daran wird sich die SG Heringen/Mensfelden ganz klar halten, zumal die Trainer Jerzy Misztur und SG H/M Coach Adrian Schenk im regen Austausch sind. Natürlich ist die Vorfreude bei unserer SG Heringen/Mensfelden groß 5 gut ausgebildete "Kicker" im Sommer in ihren Reihen begrüßen zu können. Aber zuerst gilt es die guten Leistungen in der A-Jugend der JSG Hünfelden zu bestätigen und zu festigen, ehe man den zweiten Schritt zu den Senioren macht.