Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht Baggerfahrer (m/w) Straßen- und Kanalbau

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Stellenangebote aus Limburg-Weilburg

10.02.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Niedertiefenbach/Dehrn von Jörg Leber

Testspielsieg über Biskirchen/Ulmtal


SG Niedertiefenbach/Dehrn - SG Biskirchen/Ulmtal 4:3 (1:1)

In der dritten Minute der Nachspielzeit verwandelt Benedikt Orth eine Freistoßflanke volley aus der Luft zum 4:3-Endstand. Aufgrund des deutlichen Plus an Torchancen, vor allem in Halbzeit zwei, hätten die Einheimischen die Partie längst zu ihren Gunsten entschieden haben müssen. Die Gäste aus der A-Liga Wetzlar waren in dieser Hinsicht effektiver und machten aus fünf Tormöglichkeiten drei Treffer. Diekmann brachte die Gäste Mitte der ersten Hälfte mit 1:0 in Führung. Nils Fohrst gelang noch vor der Pause der Ausgleich. Nach dem Wechsel trafen Hugo Böcher und Patrick Urbanczyk zum zwischenzeitlichen 3:1. In der Schlussviertelstunde verlor die Heimelf etwas ihre Souveränität und musste nach dem Anschlusstreffer von Nagler, in der 90. Minute sogar den Ausgleich durch Nolte hinnehmen. 

SG Niedertiefenbach/Dehrn: Robert Hill, Florian Schlitt, René Trür, Benedikt Orth, Mirko Streb, Benedikt Keil, Hugo Böcher, Julian Pötz, Adrian Heymann, Patrick Urbanczyk, Nils Fohrst - Ersatz: Lukas Schlitt (Tor), Nils Seip, Luca Bursky.

SG Biskirchen/Ulmtal: Menger, Wech, Hakel, Buchmann, Cornelius, Gary, Auth, Nagler, Volk, Martin, Diekmann - Ersatz: Kunz (Tor), Razpour, Kaufmann, Hennche, Nolte.

Tore: 0:1 Robin Diekmann (25.) 1:1 Nils Fohrst (38.) 2:1 Hugo Böcher (50.) 3:1 Patrick Urbanczyk (66.) 3:2 Mike Nagler (77.) 3:3 Julian Nolte (90.) 4:3 Benedikt Orth (90. + 3).

SR: Lothar Müller (TSV 1863 Kirberg).

Zuschauer: 40.