Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Kreisliga A Limburg-Weilburg

Die Kreisliga A Limburg-Weilburg wird präsentiert von:

Anzeige

Online-Marktplatz Aar-EinrichBauzentrum Retagne

28.04.2019
Kategorie: Kreisliga A, Aktuelles, SG Taunus
Von: Pressestelle SG Taunus

Gerechte Punkteteilung in Haintchen


SG Taunus - SG Heringen/Mensfelden 2:2 (1:1)

Das Spiel beider Tabellennachbarn fand in den ersten 10 Minuten meist im Mittelfeld statt. Erst nach 12 Minuten gab Koleda nach einem Freistoß den ersten gefährlichen Schuss aufs Gästegehäuse ab. Erst jetzt kamen die Gäste durch ihre reifere Spielanlage auch mehr und mehr in den Strafraum der heimischen SG. So viel in der 25. Minute nach einem unnötigen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung das 0:1 für Heringen/Mensfelden durch Doogs der alleine auf Towart Bulduk zulief und diesem mit einem strammen Schuss ins linke Toreck keine Chance ließ. Die Gastgeber ließen aber die Köpfe nicht hängen und hätten im Gegenzug durch Jung schon ausgleichen können, doch er scheiterte an Torwart Lendle. Der Ausgleich fiel aber dann nach dem anschließenden Eckball durch einen Kopfball von Dermirtas aus kurzer Distanz. Die Heimmannschaft war nun gut im Spiel und Süssmann hatte die Führung nach schöner Hereingabe von Jung auf dem Fuss doch ein Abwehrbein war noch dazwischen. Bis zum Halbzeitpfiff wurde das Spiel nun etwas zerfahrener und keine der beiden Mannschaften hatte mehr nennenswerte Torchancen.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten sich die ersten 10 Minuten wieder mehr im Mittelfeld ab. Die Gäste waren aber in dieser Phase die willensstärkere Mannschaft und Torjäger Schmid konnte in der 65. Minute aus dem Gewühl heraus das 1:2 markieren. Jetzt war die Gäste-SG die dominierende Mannschaft und ein weiterer gefährlicher Schuss von Schmid konnte von der Heimabwehr im letzten Moment noch geblockt werden. Die letzen 10 Minuten waren von vielen Nicklichkeiten geprägt und die heimische SG konnte nach einem Freistoß von Löffler der auf die Latte geköpft wurde durch Süssmann zum 2:2 in der 82. Minute ausgleichen. Jetzt wollte die SG Taunus noch den Sieg und Jung hatte nach tollem Einsatz noch in der Schlussminute Abschlusspech, als sein Schuss aus spitzem Winkel die Linie entlang lief. So blieb es letztendlich doch beim leistungsgerechten 2:2 Unentschieden. 

Tore: 0:1 (25.) Dominik Doogs, 1:1 (26.) Erkan Dermirtas, 1:2 (65.) Felix Schmid, 2:2 (82.) Thilo Süssman.

Zuschauer: 85.