Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Gruppenliga Wiesbaden

Die Gruppenliga Wiesbaden wird präsentiert von:

Anzeige

Fenster Metallbau Friedel Müller, Oranienstraße 49, 65597 Hünfelden Wissegiggl - Restaurant & Bar - Villmar-Weyer

Spielberichte

Der Spielbericht Gruppenliga Wiesbaden 2018/2019 27. Spieltag

1 : 2
TuS Nordenstadt Stadion:
Datum: 31.03.2019 15:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
RSV Würges
Die Aufstellungen
unbekannt unbekannt
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
- -


Spielbericht: Hochverdienter Arbeitssieg des RSV

31.03.2019, Pressestelle RSV Würges von Imgo Rum

GL Wiesbaden 27. Spieltag:
TuS Nordenstadt - RSV Würges 1:2 (1:2) 

Der RSV mit einem hochverdienten Arbeitssieg beim Tabellenletzten, der um einige Tor zu gering ausgefallen war. 

Gegen recht biedere Gastgeber wollte in der ersten Halbzeit lange kein Tor fallen und durch manche Lücke im Mittelfeld und nicht gut verteidigte 2. Bälle hatte aber auch der Gastgeber in der 1. Halbzeit seine Chancen. Man hatte aber stets den Eindruck, wenn der Gast ernst machte und konsequent nachsetzte - so wie kurz vor Ende der ersten Hälfte-, dass es dann brandgefährlich wurde.

Für den RSV vergaben in der ersten Halbzeit u.a. Erwe und Pedraza in aussichtssreichen Situationen: Pedraza verzog in der 20. Min., in der 43. setzte er einen Ball an die Latte, in der 18. verzog er übers Tor und in der 26. ein verstolpeter Abschluss von ihm. In der 32. konnte der Torhüter der Gastgeber einen Nick-Erwe-Schuss parieren; in der 34. musste Erwe nach Pedraza-Pass nur noch einschieben, legte den Ball aber links am Tor vorbei.

Nordenstadt konnte in der 15. Minute nach Rock-Abwehr nicht einnetzen. In der 21. ist Azizi nach einem Fehler im RSV-Mittelfeld frei vor Rock, der Abschluss ging haarscharf rechts oben vorbei. In der 37. Minute die Führung den Gastgeber: Nach einem Abwerfehler im Straufraum und nicht geklärten zweiten Bällen konnte Sven Deider abstauben.

Die Reaktion des RSV ließ aber nicht lange auf sich warten: In der 43. Minute konnte Kazerooni nach schönem Zuspiel hochverdient flach und überlegt den Ball einschieben. Eine Minute später zwang Mark Fries nach starker Einzelleistung – er hatte sich bis in den Fünfer durchgetankt – seinen Gegenspieler zu einem Eigentor: Bei dem scharfen Abschluss von links konnte sich Nguyen nicht in Luft auflösen und lenkte den Ball unhaltbar ab.

Zum Start der 2. Halbzeit eine Druckphase von Nordenstadt. Sato ballerte in der 49. Minute einen Ball an die Latte. In der 53. Minute konnte der heute wieder starke Jens Rock nach einem Fehler in der Innenverteidigung gegen Kutluata halten. Insgesamt aber zu wenig für den Gastgeber, der eigentlich um seine letzte Anschlusschance an die Nichtabstiegsplätze kämpfte und in der 2. Hälfte auch mehr Ballbesitzphasen hatte. Was im Anschluss der RSV allerdings an Kontermöglichkeiten ausließ, ist kaum in Worte zu fassen: In der 59. Minute scheiterte Erwe an Torwart Göttert; in der 62. vergab Nukovic nach eigentlich tollem Solo kläglich; in der 67. parierte der Heimtormann gegen Pedraza; in der 83. kam Fries nicht recht zum Abschluss. In der 90. Minute scheiterte Böhmer – und im Gegenzug wäre fast durch Deider der völlig unverdiente Ausgleich gefallen. In der 92. strauchelten auch noch Pickhardt und mit der letzten Aktion Sayan. In der 82. noch ein gefährlicher abgefälschter Freistoß von den Gastgebern.

Freilich fragt morgen keiner mehr, wie die überlebenswichtigen 3 Punkte nun zustande kamen – aber dem eigenen Anhang hätte man mit dem 3. Tor in der 2. Halbzeit einige graue Haare ersparern können….

Weiter geht’s nun am Sonntag gegen das Spiztenteam aus Oberliederbach.

Nordenstadt: Göttert – Waldhecker, Basic, Wintermeyer (10. Nguyen, 80. Gurung), Djolai, Azizi, Kutluata, S. Deider, Sato, John, Schuberth (69. Hashemi).

Würges: Rock – Glasner, Bücher (55. Schmick), Harmouch, Böhmer – Kazerooni, Fries, Pedraza, Maxi Meuth (70. Sayan), Erwe – Nukovic (65. Pickhardt).

SR: Kevin Steinmann (SG Gronau/Bergstraße).

Zuschauer: 140.

Aktueller Spieltag: 27. Spieltag

Fr, 29.03.19 Anstoss: 19:30 Uhr
SG Oberliederbach - VfB Unterliederbach 3 : 2
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
TuS Nordenstadt - RSV Würges 1 : 2
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
FC Wiesbaden Bierstadt - SC Meso-Nassau Wiesbaden 1 : 5
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
TuS Hornau - Spvgg. Eltville 1 : 2
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
SV RW Hadamar II - FC Eddersheim II 7 : 1
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
SG Kirb. / Ohren / Nauh. - SV Niedernhausen 0 : 1
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
RSV Weyer - TURA Niederhöchstadt 3 : 3
So, 31.03.19 Anstoss: 15:00 Uhr
FSV Hellas Schierstein - SV Elz 4 : 1