Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Gruppenliga Wiesbaden

Die Gruppenliga Wiesbaden wird präsentiert von:

Anzeige

Fenster Metallbau Friedel Müller, Oranienstraße 49, 65597 Hünfelden Wissegiggl - Restaurant & Bar - Villmar-Weyer

Spielberichte

Der Spielbericht Gruppenliga Wiesbaden 2018/2019 21. Spieltag

4 : 2
RSV Weyer Stadion:
Datum: 29.07.2018 15:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
SC Meso-Nassau Wiesbaden
Die Aufstellungen
unbekannt unbekannt
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
- -

Spielbericht: Wissenbach-Elf startet mit einem Heimdreier in die neue Runde!

29.07.2018, Pressestelle RSV Weyer

RSV Weyer - SC Meso Wiesbaden 4:2 (3:1)

Etwas überraschend kam die Führung für die Gäste nach einer Viertelstunde schon, Weyer hatte die Anfangsphase dominiert, doch nach einer schlampigen Rückgabe konnte sich Leotrim Hisenay nur mit einem Foulspiel helfen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Gästekapitän Tatul Sarkisian sicher. Aber auch in der Folgezeit blieb der RSV überlegen, verballerte zunächst jedoch seine Möglichkeiten. Ein Doppelschlag von Luca Seibel, nach herrlicher Vorarbeit seines Bruders David, und Michael Schmitz per Lupfer drehte das Spiel in die richtige Richtung und stellte das mehr als verdiente 2:1 her. Mit dem Pausenpfiff verwertete Timo Wind einen langen Ball von der rechten Seite zum 3:1 und dennoch mussten die Gäste froh sein, zur Halbzeit nicht noch höher zurück zu liegen. 

Nach dem Wechsel drehte Meso zunächst auf und kam zu einigen Chancen, aus denen dann auch der Abschluss per Schlenzer vom Strafraumeck resultierte. Weyer wusste sich in der Phase kaum zu wehren und konnte sich bei Leotrim Hisenay bedanken, dass die knappe Führung gehalten wurde. Erst nach gut 80 Minuten kamen die Mannen von Frank Wissenbach zum ersten Torschuss in Durchgang zwei, auch ein an David Seibel verursachter Foulelfmeter brachte nicht die Entscheidung, Timo Wind zielte rechts drüber. Erst in der Schlussminute konnte Luca Seibel den Dreier endgültig sichern, indem er den Nachschuss seines eigenen Strafstoßes über die Linie drückte.

Insgesamt ein verdienter Dreier, der aber aufgrund der schwachen zweiten Hälfte nochmal in Gefahr geriet.

Weyer: Hisenay, Uran, Haberkorn, T. Sawall, D. Seibel, M. Sawall, Din, L. Seibel, Schmitz (62. Kolodziejczyk (86. Wecker)), Wind, Petri (75. Roth).

Meso: Haydo, Shamoun, Baghramian, Zarukian, Ay (67. Henze), Zejnilovic, Sarkisian, Cikotic (78. Bistriceanu), Ghazali, Njie, Sikiric.

Tore: 0:1 Sarkisian (13.. FE), 1:1 L. Seibel (35.), 2:1 Schmitz (37.), 3:1 Wind (45.), 3:2 Zarukian (55.), 4:2 L. Seibel (90., Foulelfmeter).

SR:
Panzer (Butzbach).

Zuschauer: 95.

BV: Timo Wind verschießt Foulelfmeter (87.).


Aktueller Spieltag: 21. Spieltag

So, 29.07.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SG Kirb. / Ohren / Nauh. - RSV Würges 0 : 0
So, 29.07.18 Anstoss: 15:00 Uhr
RSV Weyer - SC Meso-Nassau Wiesbaden 4 : 2
So, 29.07.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FSV Hellas Schierstein - Spvgg. Eltville 1 : 2
So, 29.07.18 Anstoss: 15:00 Uhr
TuS Nordenstadt - FC Wiesbaden Bierstadt 1 : 0
So, 29.07.18 Anstoss: 15:00 Uhr
FC Eddersheim II - TURA Niederhöchstadt 2 : 1
So, 29.07.18 Anstoss: 15:00 Uhr
SV RW Hadamar II - SV Elz 1 : 1
So, 29.07.18 Anstoss: 15:01 Uhr
spielfrei III - SV Niedernhausen - : -
Mi, 01.08.18 Anstoss: 19:30 Uhr
SG 01 Hoechst - VfB Unterliederbach 1 : 1
Do, 09.08.18 Anstoss: 20:00 Uhr
TuS Hornau - SG Oberliederbach 2 : 0