Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Anzeige

Ausbildungszentrum Limburg/ Weilburg

02.04.2019
Kategorie: e-Sports
Von: flw24 von Pascal Litzinger

Die Controller sind aufgeladen, die Fernseher poliert und die Internetverbindung steht: Es ist angerichtet!


Morgen ertönt der Anpfiff für die erste e-Sports Liga im Kreis Limburg-Weilburg powered by Ausbildungszentrum Limburg. Ab Mittwoch werden sich jede Woche 16 Teams auf dem virtuellen Untergrund beweisen und um die Teilnahme am großen Endturnier am 14.06. im Ausbildungszentrum Limburg duellieren. Dazu wurden die Mannschaften regional in zwei Ligen á 8 Mannschaften eingeteilt, so dass es an den Spieltagen mitunter zu heißen Nachbarschaftsduellen kommen kann.

Die Ligen sind wie folgt eingeteilt:

Liga A:

  • FSG Dauborn Neesbach
  • TuS Lindenholzhausen
  • SG Selters
  • TSG Oberbrechen
  • FCA Niederbrechen
  • RSV Würges
  • SG Taunus
  • SG Heringen/Mensfelden

Liga B:

  • SG Niedererbach
  • SG Niedertiefenbach/Dehrn
  • TuS Linter
  • SG Weinbachtal
  • VfL Eschhofen
  • TuS Obertiefenbach
  •  FC Dorndorf
  • SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim

Die vier besten Mannschaften jeder Liga qualifizieren sich für das Finalturnier, bei dem die Krone für das beste e-Sports Team im Kreis vergeben wird. Auf unserer Webseite könnt ihr immer die aktuellen Tabellen und weitere Informationen rund um die flw24 e-Sports Liga einsehen.

Wir können es kaum abwarten und freuen uns auf viele spannende Spiele!