Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

Spielberichte

Der Spielbericht Gruppenliga Wiesbaden 2010/2011 34. Spieltag

2 : 3
SV Erbenheim Stadion:
Datum: 29.05.2011 15:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
Zuschauer: -
SC Niederhadamar
Die Aufstellungen
Schnell, Safak O. , Gros, Efe, Doering, Tallarico, Safak T. , Massfeller, Karaayak, Tusbach, Goetsching Klaus, Bajrami, Kalbas, Phlipps, Kaiser, Schott, Yamas, Ziegler, Düzel, Ince, Perquku
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
1:0 Tallarico 27. , 1:1 Kaiser 65. , 1:2 Kaiser 80. , 2:2 Karaayak 81. , 2:3 Kaiser 86.

SR : Florian Putz (Langen)

Zuschauer 50
-
Der Spielbericht von Verein: SC Niederhadamar

Abtrünnige schenken sich das Spiel - Simon Kaiser mit lupenhaftem Hattrick

VON MICHAEL LOHR

 

Mit dem letzten, aber absolut motivierten Aufgebot reiste der SC Niederhadamar nach Erbenheim. A-Juniorentorwart Simon Kaiser musste im Feld spielen, andere SCN-Akteure, die den Verein nun verlassen werden, schenkten sich das letzte Spiel (Danke !)

 

Die Mannschaft aus Niederhadamar schenkte dem Gegner nichts und lieferte Erbenheim ein offenes und ausgeglichenes Spiel. Die erste Chnace ergab sich für Perquku, der in der 25. Minute knapp per Kopf scheiterte.

Mit der ersten Offensivaktion ging dann Erbenheim nach 27 Minuten in Führung, nach einem schnellen Spielzug durch Tallaric. Kurz vor dem Pausentee setzte dann Niederhadamars Schott einen Weitschuss knapp am Tor vorbei. Auch die zweite Hälfte verlief ausgeglichen und in der 65. Minute wurde der SCN für seine couragierte Leistung mit dem 1:1 durch Kaiser - der A-Jugend-Torwart erzielte die Führung mit der Hacke - belohnt.

 

Erbenheim bäumte sich nun auf und es war SCN-Keeper Klaus, der in mehreren Aktionen seine absolute Extra-Klasse bewies. Nach 80 Minuten konnte der SCN erneut durch Kaiser in Führung gehen, als dieser schön freigespielt wurde und überlegt den Ball ins Tor schob.

 

Erbenheim gab sich nicht auf und erzielte eine Minute später den erneuten Ausgleich.

Als kurz vor Spielende erneut Simon Kaiser, nach Klassevorarbeit von Behar Perquku den Siegtreffer mit einem lupenreinen Hattrick sicherstellte, hatte sich der SCN dann doch ehrenhaft aus der Gruppenliga verabschiedet. Ein großes Kompliment an die aufrechten ELF, und ein "Auf Wiedersehen" für Keeper Mario Klaus, der sich trotz Krankheit das letzte Spiel für den SCN nicht nehmen ließ. Einen herzlichen Dank an diesen tadellosen Sportsmann und viel Glück und Erfolg in der Zukunft!

Aktueller Spieltag: 34. Spieltag

So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
TURA Niederhöchstadt - Germania Weilbach 4 : 2
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
Mesopotamien SC Wiesbaden - SV Frauenstein 1 : 2
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
TUS Hahn - SV Niedernhausen 1 : 5
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
1. FC Lorsbach - FSV 1917 Winkel 1 : 8
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
Türkisch Hattersheim - SC Offheim 0 : 3
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
SV Erbenheim - SC Niederhadamar 2 : 3
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
RSV Weyer - SV Wallrabenstein 4 : 2
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
TUS 1903 Beuerbach - FC Germ. 06 Schwanheim 1 : 2
So, 29.05.11 Anstoss: 15:00 Uhr
FC Schlossborn - SV Wiesbaden 1 : 2