Wir suchen Dich als Dumper-, Bagger- oder Raupenfahrer - Bauunternehmung Albert Weil AG

A-Jugend Gruppenliga Wiesbaden

Die A-Jugend Gruppenliga Wiesbaden wird präsentiert von:

Anzeige

Werben auf flw24.de - Machen Sie Ihre Werbung zum VolltrefferCulture XL - Auslandsaufenthalte weltweit

25.05.2017
Kategorie: A-Jugend Gruppenliga, Aktuelles, Jugendfußball
Von: Pressestelle JFV Dietkirchen/Offheim von Knut Kremer

JFV mit hart erkämpften Sieg


A-Jugend Gruppenliga:

SV Heftrich - JFV Dietkirchen/Offheim 1:2 (1:2) 

Der JFV bestimmte zu Beginn das Spiel und hatte zunächst auch einige vielversprechende Chancen. Mit zunehmendem Spielverlauf wurden die Gastgeber jedoch stärker und gingen in der 17. Minute nach unnötigem Ballverlust des JFV im Mittelfeld mit 1:0 in Führung. Der JFV brauchte dann etwas Zeit, bevor man wieder besser ins Spiel fand und kurz vor der Pause das Spiel binnen weniger Minuten drehte und die Zeichen auf Sieg stellte. Zunächst gelang Felix Kremer (39.) nach einer Ecke der Ausgleich und kurz darauf (42.) erzielte Chris Kraftschik nach einem mustergültig vorgetragenen Angriff die 2:1 Führung. Nach der Pause versuchten die Gastgeber zunächst alles um das Spiel wieder zu drehen. Der JFV überstand jedoch diese Phase und kam seinerseits in der Folge zu hochkarätigen Chancen durch Jonathan Mink, Julius Gross und Max Kremer, die jedoch entweder knapp das Gehäuse verfehlten oder vom einheimischen Keeper vereitelt wurden. In der Schlussphase entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem beide Mannschaften noch einmal alles versuchten, um zu einem weiteren Torerfolg zu kommen, es blieb letztendlich aber bei dem hart erkämpften Sieg der Gäste. 

JFV: Nils Martin, Maximilian Kremer, Jakob Böhme, Simon Sehr, Leon Schnee, Jonathan Mink, Felix Kremer, Tom Reichwein, Tobias Breidenbach, Christoph Kraftschik, Niklas Seitner (Naim Bahsoun, Julius Gross, Leon Kaiser, Nico Schön, Jan-Erik Jost)