Deine Karriere bei der Dienstleistungen Albert Weil GmbH

A-Jugend Gruppenliga Wiesbaden

Die A-Jugend Gruppenliga Wiesbaden wird präsentiert von:

Anzeige

Werben auf flw24.de - Machen Sie Ihre Werbung zum VolltrefferStellenangebote aus Limburg-Weilburg

26.03.2017
Kategorie: A-Jugend Gruppenliga, Aktuelles, Jugendfußball
Von: Pressestelle JFV Dietkirchen/Offheim von Knut Kremer

Chris Kraftschik mit dem Tor des Tages für den JFV


Leon Kaiser feiert mit seinem JFV einen knappen 1:0 Heimsieg über Idstein Waldems. Foto: Dominik Groß

JFV Dietkirchen/Offheim - JFV Idstein/Waldems 1:0 (1:0) 

Es war das erwartet schwere Heimspiel, bei dem die Einheimischen von Beginn an versuchten die Gäste unter Druck zu setzen und früh in Führung zu gehen. Man berannte zunächst ein ums andere mal das gegnerische Tor, ohne dass jedoch etwas Zählbares dabei heraussprang. In der 15. Minute dann eine erste Schrecksekunde für den JFV, doch ein gegnerischer Stürmer vergab aussichtsreich. Eine große Chance für den JFV dann in der 28. Minute durch Chris Kraftschik nach scharfer Hereingabe von Max Kremer. Scheiterte Chris Kraftschik zu diesem Zeitpunkt noch, war es der gleiche Spieler, der 5 Minuten später zur Stelle war und das Tor des Tages, nach schönem Zuspiel von Jonathan Mink, erzielte. Nach einem Pass in die Schnittstelle schob er überlegt am gegnerischen Keeper zur 1:0 Führung ein. In der 2. Halbzeit hatte der JFV dann zunächst eine weitere gute Möglichkeit die Führung auszubauen, doch sowohl Julius Gross als auch Niklas Seitner scheiterten am Gästekeeper. Auf der Gegenseite rettete Naim Bahsoun in der 65. Minute seine Mannschaft vor dem Ausgleich. In der restlichen Spielzeit entwickelte sich noch ein spannendes und von beiden Seiten kämpferisch intensiv geführtes Spiel, dass der JFV letztendlich nicht unverdient, aber schwer erkämpft, ins Ziel rettete. 

JFV: Naim Bahsoun, Maximilian Kremer, Jakob Böhme, Christoph Kraftschik, Jonathan Mink, Leon Schnee, Julius Gross, Nico Schön, Tobias Breidenbach, Simon Sehr, Niklas Seitner (Nils Martin, Leon Kaiser, Mert Korkmaz, Mathis Misia, Tom Reichwein).

Tor: 1:0 Chris Kraftschik (33.).

Die Bilder zum Spiel finden Sie unter Fotos.