Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Offheimer Bären setzen Aufschwung fort

SC Offheim - TuS Waldernbach 2:1 (1:1)

Bei nasskaltem Herbstwetter wollten beide Mannschaft heute ihre Tabellensituation auf alle Fälle verbessern. Beide Teams waren komplett auf Offensive ausgelegt, sodass sich ein gutes Kreisoberliga Spiel ergab. Tom Reichwein setzte in der 20. Min einen sehenswerten Distanzschuss an die Querlatte. Ein kampfbetontes aber jederzeit faires Spiel fand in der ersten Halbzeit hohe Anerkennung bei den Zuschauern. Nach 35. Min erkämpfte sich Offheims Kapitän Hoferichter sehr stark durch eine Unachtsamkeit von Waldernbach den Ball und erzielte mit einem satten Schuss das 1:0 für Offheim. Keine 2. min später erzielte der Gast aus Waldernbach durch Scharf mit einem ebenfalls satten Distanzschuss unhaltbar für Offheims Schlussmann Bohland das 1:1 in der 37. Min. So ging es in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit erhöhte die Heimelf den Druck. Ein sehenswertes Solo von Tom Reichwein in der 50. Min führte zum 2:1 Führungstreffer für Offheim. In der folgenden Spielzeit ergaben sich noch weitere sehenswerte Chancen auf beiden Seite, die jedoch in nichts Zählbares umgesetzt wurden. In der 75. Min dezimierte sich der Gast durch eine Unsportlichkeit mit einer roten Karte auf 10 Spieler. Der Gast kämpfte bis zur letzten Minute um den Ausgleich, den die Offheimer Abwehr nicht mehr zuließ.

Ein Spiel auf Augenhöhe, das aber in Offheim letztendlich auch wen knapp, den verdienten Sieger fand. Den Schwung der letzten Woche haben die Bären heute erfolgreich umsetzen können.

Tore: 1:0 (35.) Hoferichter, 1:1 (37.) Scharf, 2:1 (50.) Reichwein.

Schiedsrichter: Höfel (Flörsheim).

BV: Rote Karte (75.)Jukovic.

Zuschauer :55.