Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Jahreshauptversammlung der TSG Oberbrechen

Am 07.06.2019 begrüßte die TSG Oberbrechen ihre Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, folgte nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ludger Roth eine Bildpräsentation mit vielen Erinnerungen und Ereignissen aus dem letzten Jahr bei der TSG.

Einen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten aus den letzten 12 Monaten sowie anstehende Veranstaltungen und Investitionen, gab der anschließende Bericht des Vorstandes.

Bei den Wahlen des geschäftsführenden Vorstands kam es auch in diesem Jahr wieder zu mehreren Änderungen. Jürgen Pötz und Peter Schönbach wurden zunächst mit Präsenten aus ihren Ämtern als langjährige Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands verabschiedet. Auf diesem Wege wollen wir uns auch hier nochmal für die engagierte und vorbildliche Arbeit bedanken, die sowohl Peter als auch Jürgen für die TSG geleistet haben.

Im Anschluss wurde die Neuwahl des geschäftsführenden Vorstands vorgenommen. Für die beiden scheidenden Mitglieder wurde Nicole Roth als zweite stellvertretende Vorsitzende gewählt, somit setzt sich der geschäftsführende Vorstand nun wie folgt zusammen. Ludger Roth (Vorsitzender), Markus Trost und Nicole Roth (stellvertretende Vorsitzende), Christoph Kaiser (1. Kassierer) und Milan Rudloff (Schriftführer).

Zu weiteren Änderungen kam es auf der Position des 2. Kassierers. Dieses Amt wird ab sofort von Thorsten Schmitt ausgeführt. Steffen Roth scheidet als stellvertretender Vorsitzender sowie als Abteilungsleiter Seniorenfußball aus. Letzteren Posten übernimmt Armin Münkel. In der Volleyballabteilung wird die Position der Abteilungsleitung vorerst nicht besetzt. Jule Zimmermann ersetzt ab nun Patrick Krämer als stellvertretende Jugendleiterin in der Leichtathletik.

Marco Ehrhardt, Christian Schmitt und Sebastian Heun wurden als Vertreter des Spielausschuss Seniorenfußball für den Gesamtvorstand bestimmt.

Für einen Überblick über die im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Fußball Abteilung stattfindenden Veranstaltungen sorgte am Ende noch Ludger Roth. Vor allem hervorzuheben sind dabei die Ehrungen, die im Rahmen der Feierstunde am 29. Juni stattfinden sollen. Klaus Rudloff, Karl-Josef Roth, Paul-Werner Hofmann, Jürgen Pötz, Peter Schönbach, Günther Witt und Christoph Schneider sollen dabei zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Dies ergab eine einstimmige Abstimmung. 

Zu guter Letzt wurde das Festbuch zum 100-jährigen Jubiläum vorgestellt, das seit letzter Woche bei der Bäckerei Roth, der Blumeninsel, Foto-Ehrlich, Werner Hanke und den zahlreichen Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstands erhältlich ist.

Ein großer Dank ging auch in diesem Jahr an alle Helfer und Helferinnen, sowie alle Ehrenamtlichen im Verein.